Ist sie reinrassig?

...komplette Frage anzeigen 12 Monate - (Hund, Rasse, Reinrassig) 2 Monate - (Hund, Rasse, Reinrassig)

9 Antworten

Hallo LeaNala!:)

Welche "Maus" ist denn nun gemeint? Im Ursprung sind wir alle (Mensch und Hund) Mischungen! Ist das beklagenswert, ich finde nicht. Was Du nun meinst, ist reinrassig in Bezug auf "Goldie", ja, sieht optisch auf jeden Fall so aus.

Absolute Gewissheit dürfte ein Gen-Test bringen, aber wozu?

Viel viel Freude an der "Maus"!

Freundliche Grüße von

Jason

Mir ist es ja auch egal. Wir haben sie von einer Hobbyzüchterin. Aber keinen Stammbaum oder so... :D LG. LeaNala

1

Wenn ihr keine FCI Papiere habt ist dein Golden nicht reinrassig. Ihr wisst ja selber ob ihr den Hund bei einem anerkannten Züchter gekauft habt oder nicht. Frag deine Eltern, die müssten ja den Stammbaum (Ahnentafel) besitzen. Im Heimtierausweis müsste auch der Zuchtname stehen.

Habt Ihr Papiere? Hatten ihre Eltern Papiere? Wenn nicht, ist sie auch nicht "reinrassig", denn dann ist auch nicht belegt, ob nicht irgendwann in grauer Vorzeit doch mal ein andersrassiger Gigolo vorbeimarschiert kam. Who cares?! ;)))

sieht so aus, aber das heißt nichts.

gewissheit kann nur ein bluttest geben.

allerdings geht sie als reinrassig durch, man sieht keine veränderungen durch andere hunderassen

woher sollen wir das hier sehen können? dazu bedarf es einer blutentnahme und einen gentest.

Diese Maus ist nicht reinrassig. Da steckt garantiert ein Hund mit drin!! ;-)

Ich denke schon das sie reinrassig ist ;)

Höchstwahrscheinlich

Wenn sie Stammbaum und Papiere hat dann ja ,wen nicht dan schaut sie nur wie ein golden retriver aus

Was möchtest Du wissen?