Ist Sie halb Deutsche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage ist schwierig zu beantworten.

Es sollte nicht so sehr darauf ankommen, wo man geboren ist, sondern mehr darauf, wie lange man in einem Land gelebt hat. Manche Menschen kommen auf der Durchreise auf die Welt und kennen ihr Geburtsland überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird sich deutsch fühlen, weil hier geboren und wohl aufgewachsen. Es ist doch egal was sie fühlt, hauptsache sie fühlt sich wohl.

Warum macht man sich nur soviel Gedanken, ob nun einer Halb, oder ganz Brite ist, halber, oder 3/4 Türke.

Diese Dinge sind doch völlig egal, insbesondere, wenn es um Jemand anderen geht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum "muss" sie sich so sehen?

Wenn ihr das Leben in Deutschland gefällt, dann kann sie sich doch auch voll als Deutsche sehen?

Abstammung ist das eine; kultuerelle Identität das andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte sie sich so oder so sehen müssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie den Deutschen Pass besitz ist sie auf dem Papier Deutsche. Auf der anderen seite ist sie engländerin weil ihre eltern engländer sind, weil die englische wurzeln haben nehme ich an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Technisch gesehen ist sie durch ihre Eltern Engländerin. Aber höchstwahrscheinlich hat sie ja auch die deutsche Staatsbürgerschaft und ist somit Deutsche. Es ist also nicht unbedingt falsch, sich in ihrem Fall als "Halb-Halb" zu bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?