Ist sie eventuell schwangerr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn deine Freundin vor zwei Wochen schwanger geworden wäre, hätte sie jetzt nicht ihre Periode bekommen.

Die Periode, wenn sie zum erwarteten Zeitpunkt in gewohnter Länge und Stärke auftritt, ist ein recht sicheres Zeichen dafür, dass man nicht schwanger ist. Zumindest ist das so, wenn deine Freundin nicht die Pille nimmt.

Ein Schwangerschaftstest kann zusätzliche Sicherheit geben.

Grundsätzlich kann das möglich sein. Mach am besten einen Schwangerschaftstest. Es gibt die sogenannte Einnistblutung, die in der Regel in der 4. Woche auftreten kann.

LG

putzfee1 03.07.2017, 18:57

Die Einnistungsblutung ist sehr selten und unterscheidet sich so deutlich von der Periodenblutung, dass man sie eigentlich nicht verwechseln kann.

1

Falls es ihre richtige Periode war, in Dauer und Stärke, dann schließt das eine Schwangerschaft aus.

Ist kein 100% Indiz dafür, aber du musst wissen ob du es glauben willst. Ich würde sicherheitshalber trotzdem ein Schwangerschaftstest machen, auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist.

DoenerLecker 03.07.2017, 18:45

aber in der theorie sollte es so sein, oder?

0

Welche kleine Panne?

MajidClan 03.07.2017, 18:39

hahahahahaha

0

mnache bekommen ihre Tage noch 2-3 Monate lang, wenn auch meistens dann schwächer......


Die blutung hat nichts zu sagen. Sie kann auch schwanger sein und noch im 5. Monat ihre blutung bekommen.
Besorg dir ein schnelltester dann weißt besser Bescheid.

Was möchtest Du wissen?