Ist Sie desinteressiert oder überreagiere ich nur?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Situation in der ihr beiden seid, ist schon recht kompliziert und nicht so einfach mit einer normalen Beziehung zu vergleichen. Deswegen wird es auch ordentlich schwer abschließend einen Rat zu geben, was Du tun solltest. Letztlich halte ich das auch nicht für wirklich produktiv, denn nur Du weißt am Besten, was Du tun solltest. Du weißt nur vielleicht noch nicht, wie Du es angehst, aber im Grund weißt Du was Du möchtest. Und wenn Du am Ende eingestehen musst, dass das was Du möchtet, mit ihr nicht möglich ist, dann führt das auch zu einer Trennung. Aber das kannst nur Du alleine für Dich entscheiden und Dir nicht von einer Community raten lassen.

Aber fangen wir mal vorne an. Eine online Beziehung in der man sich nur liest und hört, hat zwangsläufig eine große Hürde. Man hat genau diese beiden Medien, Schrift und Wort, um die Dinge auszudrücken, die andere Beziehungen auf die verschiedenste Weisen ausdrücken können. Während man in einer realen Beziehung auch mal stundenlang nur einfach nebeneinander sitzen kann und sich aktiv anschweigt, ist das in einer online Beziehung schlicht nicht möglich. Meistens führt das dazu, dass gerade am Anfange noch viel getextet und geschrieben wird, irgendwann ist aber der Reiz des Neuen vorbei und der Alltag zieht ein. Und dann will man vielleicht nicht mehr jede Kleinigkeit in umfangreiche Texte fassen. Und vielleicht hat sie den Punkt nun vor Dir erreicht. Ja vielleicht hat sie auch ihr Interesse verloren. 

Was ich damit sagen will, die Dinge, die Du uns hier gefragt hast, kann Dir nur Deine Freundin beantworten. Schreib oder besser sag ihr was Dich beschäftigt und wie Du Dich fühlst. Und wenn sie Dir dann Deine Sorgen umfassend nehmen kann, vielleicht auch sagen kann, warum sie sich so verhält, wie ihre Sicht ist, ihre Gefühle sind, dann erreicht ihr ein neues Verständnis füreinander. Wenn nicht, dann könnt ihr aber immerhin zusammen entscheiden, ob Ihr die Beziehung weiter führen wollt oder nicht.

Wie auch immer, ich wünsche Dir für das anstehende Gespräch und eure künftige Beziehung alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thatsmellysmell
27.04.2016, 23:14

Zunächst mal danke :)

Und ja ich hab sie darauf angesprochen, vorher auch schon paar Mal, aber heute hab ich die ,,Eier auf den Tisch gelegt"..anders scheint sie es nicht zu kapieren. Habe ihr gesagt, dass ich seid Tagen gelangweilt und auch genervt von dem Verhalten bin. Jetzt textet sie mich zu, aber ich ignoriere sie, damit es in ihr Kopf geht und damit ihr klar wird, dass man nicht mit mir spielen kann.

0

Einen schönen guten Hallo erstmal.

Also, ich finde es ziemlich erschreckend, dass ihr euch noch nie gesehen habt. Ich könnte zu einer Person, die ich noch nie gesehen hab, niemals sagen, dass ich sie liebe. Aber gut, jedem das Seine.

Verwundert war ich auch, als ich gelesen habe, dass ihr beide 18 seid... Ich finde die Aktion nämlich ziemlich Kindergarten. :D 

Woher willst du denn wissen, dass sie dir treu ist? Du kannst dir bei sowas zu 0,00 % sicher sein. Übers Internet wird viel gelogen und betrogen. Sie scheint kein richtiges Interesse für dich zu haben, sonst würde sie sich ja melden. 


 und ich habe sehr große Zweifel, ob ich denn alles richtig mache etc.

Du bist unsicher und das verschreckt sie ja vielleicht. Du frägst wegen jeder Kleinigkeit nach, scheinst anhänglich zu sein, was (manche) Frauen als unattraktiv sehen. Allein das du sagst, du hättest Zweifel, senkt den Level auf Null! 

Entweder ihr trefft euch, oder es ist sinnlos. Meine Meinung. Ende der Geschicht! :D



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thatsmellysmell
27.04.2016, 23:25

Das kommt daher, weil ich ihren Charakter liebe. Man denkt zwar, man bekommt so nicht alles mit, aber schon sehr vieles.

Naja 18 ist schon das Alter, in dem man Dinge ernster nimmt. Und ich bin sowieso bei solchen Dingen immer konsequent und wähle mit Bedacht. Ich handel nicht nach meinen Gefühlen, sondern danach, ob es der Beziehung hilft oder nicht.

Naja ich kann mir insofern sicher sein, dass ich mindestens 10 Personen geschickt habe. Davon 2 Fremde, die nichtmal ich kannte, aber die nett genug waren, mir auszuhelfen. Und jedes Mal kam ein ,,Ich habe einen Freund, also geh bitte"

Außerdem habe ich es ihr heute mal nicht auf die nette Weise gesagt und ignoriere sie im Moment, damit ihr deutlich wird, wie ernst es mir damit ist. Außerdem zeige ich, dass ich 0 anhänglich bin. Ich hab die Eigenschaft Leute schnell in mein Herz schließen zu können, aber diese auch genau so schnell zu löschen. Das hat nach 2 Wochen nach einem Streit mit meiner Mutter geklappt, das klappt nach höchstens 1-2 Tagen auch bei ihr. Anhänglich bin ich also nicht. Und das mit den Zweifeln kommt auch teilweise daher, weil sie so kurz und knapp antwortet. Sie ist begehrt und es gibt genug besser aussehende Kerle in ihrer Nähe..habe jeden Grund Zweifel zu haben. Aber sie sagt mir immer ich wäre der einzige für sie (was ich für ziemlich Standard halte).

Und sie spamt mich zu, seit ich sie ignoriere. Habe ihr gesagt, dass ich schreibe, wenn ich wieder Bock hab. Ich werde jetzt erstmal einige Tage warten, vllt auch eine Woche. Da werden wir beide sicherlich Gesprächsthemen haben und sie sollte es dann verstanden haben. Sollte sie am Ende wütend sein oder vllt sogar die Beziehung deswegen beenden, dann weiß ich, dass sie nur noch nach einem Grund gesucht hat. Ist mir auch recht. Wie gesagt, nach 1-2 Tagen bin ich darüber hinweg und lerne aus diesem Fehler :). Im Moment ist sie jedoch diejenige, die mit Texten ankommt, die länger sind als die ewig langen Mathestunden haha

1

Noch nie gesehen ... wo ist der Fehler? Trefft euch! Wenn sie das nicht will, dann hak sie ab! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thatsmellysmell
27.04.2016, 23:15

Ich wäre ja schon längst da gewesen, aber meine Eltern halten nichts davon und erlauben es mir nicht haha (bei Türken immer so eine Sache mit den Eltern..)

0

Was möchtest Du wissen?