Ist Shisha rauchen eigentlich so was wie Drogen nehmen?

1 Antwort

Natürlich nimmst du Drogen, wenn du diese mit Tabak rauchst...

Wie kann man den Eltern erklären, dass man E Shisha haben möchte?

Meine Eltern rauchen nicht und sie wissen eigentlich auch dass ich nie anfange zu rauchen. Ich bin 14 und mein Freund raucht wenn er raucht benutze ich immer seine E Shisha. Wie könnte ich das meinen Eltern erklären. Schon mal danke im voraus. Und bitte kommt nicht mit du solltest in diesem noch nicht rauchen und so.

...zur Frage

Shisha oder Bon?

Was ist eine Shisha und was ist eine Bon? Oder ist das das gleiche? Wo liegt der Unterschied?

Hat das beides was mit rauchen oder drogen zu tun...?

...zur Frage

jeden tag shisha rauchen gefährlich?

ein freund von mir raucht jeden tag shisha zu hause. ist das gefährlich??

ich habe bis jetzt nur 2x shisha geraucht,ist das schädlich??

...zur Frage

Pickel ausgedrückt: Gehen die Rückstände weg?

In letzter Zeit hatte ich sehr viel Prüfungsstress und da habe ich angefangen, in meinem Ausschnitt ein paar Pickel auszudrücken. Nachdem die Krusten abgegangen sind, ist eine weiße und empfindliche Haut zurückgeblieben. Wenn ich in die Sonne gehe, bildet sich um diese weiße Stelle ein dunkler Farbton. Wie lange dauert es, bis diese weiße Haut wieder normal wird? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was ist gefährlicher zu rauchen: Shisha oder Zigaretten?

Hi, vorab wollte ich sagen, dass ich NICHT rauche und das auch nie tun werde. Ich frage mich aber trotzdem, was ist gefährlicher? Shisha rauchen oder Zigaretten? Manche sagen, dass Shisha gefährlicher ist, und andere, dass Zigaretten gefährlicher sind. Was ist denn nun richtig? Und was passiert beim Rauchen einer Shisha eigentlich?
Danke 😘

...zur Frage

Lichtes Haar und dünne Haare am Oberkopf

Hallo,

bin 20 Jahre alt und habe seit letztem Sommer bemerkt, dass ich am Oberkopf dünnere Haare bekommen habe und man bei entsprechendem Haarschnitt (also kurz) die Kopfhaut sieht. Man sieht es schon relativ stark. Geheimratsecken sind dagegen relativ gering ausgeprägt. Ich habe schon an erblichen Haarausfal gedacht, aber das kann eigentlich nicht sein da in meiner Familie niemand Haarausfall hat, mein Vater hat noch volles Haar und meine Großeltern auch. Kann der Haarausfall am Oberkopf auch andere Ursachen haben? Bin verzweifelt :(

MfG Patrick

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?