Ist Shisha gusubdheitsschädlich oder macht es süchtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja klar beides. Aber ich hab zB auch einer bei einer Freundin stehen mit ihr zsm und rauche dadurch nicht öfter als einmal in der Woche und davon werde ich auch nicht abhängig. Ist auch eine Sache von Selbstkontrolle. Man merkt aber zuerst immer noch extrem wie das auf die Lunge schlägt nach dem Rauchen. Also gesund ist es leider nicht, genau so wie normales rauchen. Ich würde empfehlen einfach nicht so oft und viel auf einmal zu rauchen dann geht das alles noch mach ich auch so. Ist zwar nicht gesund aber was ist das heutzutage schon noch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Vergleich zum herkömmlichen rauchen gerät man vom Regen in die Traufe.

Ich halte beides für ungesund und süchtig machend. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides, wie normales Rauchen auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist 10 mal so schädlich wie zigaretten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von STABIL45
17.02.2016, 23:55

eine Shisha entspricht 2 Zigaretten gib mir mal beweise die deine Aussage belegen

0
Kommentar von jasminschgi
18.02.2016, 12:19

eine ganze packung zigaretten. wegen dem Wasserdampf. musst halt auf Wikipedia

0

Ja,beides! Eine Shisha entspricht 100 Zigaretten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von STABIL45
17.02.2016, 23:54

wenn man keine Ahnung hat lieber nicht kommentieren eine Shisha entspricht 2 Zigaretten !

0

Was möchtest Du wissen?