Ist sexuelle Enthaltsamkeit gesund?

11 Antworten

Ich glaube, das Sexualität etwas sehr gutes ist, allerdings auch etwas sehr emotionales. Es ist immer etwas zwischenmenschliches. Selbst bei Pornographie spielt sich zwischenmenschlich etwas ab, wenn auch nur in eine Richtung. 

Sex ist etwas, bei dem man einem anderen Menschen sehr sehr nahe kommt, gerade auch emotional. Dadurch macht man sich verletzbar. Aus diesem Grund erfordert die Sexualität ein hohes Maß an Verantwortung im Umgang mit den Gefühlen des Partners und der eigenen.

Wenn man dieser Verantwortung nicht gewachsen ist, und wenn man seine Partner ständig wechselt, ist sie dafür zu groß, dann ist das ungesund für die Seele. Entsprechend ist dann Enthaltsamkeit die gesündere Alternative.

Das heißt nicht, dass Sexualität grundsätzlich ungesund ist, beim richtigen Umgang damit kann sie auch gesünder sein, aber die Voraussetzungen müssen eben stimmen.

Alle meine Ausführungen beziehen sich jetzt ausschließlich auf die Seelische Gesundheit, körperlich hat es keine direkten Vorteile, enthaltsam zu leben, abgesehen natürlich davon dass man sich bezüglich Schwangerschaften und Krankheiten keinerlei Risiken aussetzt. Nachteile hat es körperlich aber auch nicht. 

 

 Vielleicht bin ich ja Asexuell.

0
@Palaiologos

Wenn du kein Bedürfnis nach Sexualität hast, dann ist das doch schön für dich. Wem solltest du damit schaden?

0
@kindgottes92

Aber ich glaube ich bin nicht asexuell und deshalb ist Enthaltsamkeit ein Leben lang nicht so einfach?

0
@Palaiologos

Asexuell heißt, dass du kein Bedürfnis nach Sexualität hast. Das kannst du ja wohl selbst für dich beantworten. 

Solche Eigenschaften müssen natürlich nicht für immer bleiben, das kann sich irgendwann ändern. Aber wenn dieser Fall eintreten sollte, was wäre dann dein Problem? 

0
@Palaiologos

Nun, dann bist du es eben nicht, vorhin hast du noch geglaubt, du wärst es. Was willst du jetzt wissen?

0
@Palaiologos

Wenn du das wissen willst, wieso stellst du nicht eine neue Frage 'was ist Asexualität?'. Ich weiß hier echt nicht, worauf du hinaus willst.

0

Hallo!



Also komplette Enthaltsamkeit. Ist das gesund?

Da spielen auch individuelle Faktoren mit. Hat man ein starkes Verlangen so ist Enthaltsamkeit sicher ungesund und kann sogar krank machen - Kopf und Körper. 

Alles Gute.


Nein das ist nicht gesund. Wer sonst wenig Bewegung hat sollte seinen Kreislauf mehrmals am Tage in Wallung bringen. Egal ob mit Sex oder sonstigen gymnastischen Übungen.

Was möchtest Du wissen?