Ist sex vor der Ehe aus der Sicht der katholischen Kirche verboten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also soweit ich weiß, ist es nicht gerne gesehen, aber auch nicht verboten. Und diesen Quatsch, dass man dafür in die Hölle kommen könnte, musst du gar nicht erst glauben. In der Bibel steht ja schließlich auch, dass man seine Nächsten lieben soll, wie sich selbst. In welcher Weise genau, steht aber nicht da ;)

Heißt es ist von der katholischen Kirche nur "geduldet".Mein Problem ist das, dass ich davon selbst überzeugt bin, dass die Hölle existiert und dass man mit einer Todsünde in die Hölle kommt. Ich habe den ganzen Tag recherchiert, aber ich weiß noch immer nicht, ob Oralsex auch schon zur Unzucht gehört =(  -nach der katholischen Lehre mein ich jetzt

0

Du würdest in der Hölle dann sehr viele katholische Geistliche wiedertreffen.
Entweder weil sie eine Beziehung mit einer Frau heimlich geführt haben, eine schwule Beziehung oder ihre pädophilen Neigungen nachgegangen sind.

Wer unschuldig ist, der werfe den ersten Stein.

Jesus hat sich nie dazu geäußert, aber alte verknöcherte kirchenmänner haben diese regel aufgestellt, wozuauchimmer..., eine göttliche regel ist es nie gewesen, vor der ehe keinen sexuellen kontakt zu haben, aber die liebe ist eine göttliche gabe !!

Wie wechsle ich in Österreich von katholisch zu evangelisch?

Ich bin katholisch und möchte wenn ich 18 bin zu den evangelischen Wechseln. Nur wie läuft das genau ab? Ich weiß nur, dass ich dafür zuerst aus der katholischen Kirche austreten muss. Und was dann? Muss ich extra zu einer evangelischen Kirche fahren damit ich dort aufgenommen werde oder wie?

...zur Frage

Glauben ohne Kirche

Hallo ihr lieben,

nach langem überlegen habe ich mich dazu entschlossen aus der katholischen Kirche auszutreten. Ich glaube an gott und die 10 Gebote ausserdem bin ich streng katholisch erzogen worden, aber ich glaube nicht an die Kirche und habe keinen bezug mehr zu ihr.

Jetzt suche ich eine Religion die der römisch katholischen änlich ist, aber wo die kirche nicht im mittelpunkt steht. Es muss keine Kirchenlose religion sein aber eine die alle gleich berechtigt behandelt und wenn dann pfarrern und priestern das heiraten erlaubt.

Außerdem sollte es keine religion sein die kirchensteuer verlangt, den die erlöse kommen den kirchen in unserern gemeinden nicht zu gute. Da will ich lieber selber spenden

könnt ihr mir vlt. glaubensrichtungen nennen mit denen ihr erfahrungen habt oder ob ihr sogar in einer religon seid die passen könnte?

danke für eure tipps und ansichten lg

...zur Frage

Stimmt es das in der katholischen Kirche Zauberei als Todsünde angesehen ist?

...zur Frage

Ist es eine Süde wenn man katholisch und homo ist?

Ist es in der katholischen Kirche verboten schwul/lesbisch zu sein. Ist es eine Süde wenn man mit dem gleichen Geschlecht zsm ist?

...zur Frage

Warum gilt der Drogenkonsum bei der katholischen Kirche als Todsünde?

Ich habe jetzt die "neuen Todsünden" der katholischen Kirche gelesen, dabei ist auch Drogenkonsum aufgeführt. Die anderen Todsünden (z.B. Missbrauch von Kindern und Jugendlichen, Umweltverschmutzung, Profitgier etc) kann ich absolut nachvollziehen. Aber warum Drogenkonsum? Damit schadet man doch nur sich selbst und so schlimm ist der Konsum von Drogen jetzt nun auch wieder nicht um ihn als "Todsünde" zu bezeichnen....

...zur Frage

kann man in einer katholischen kirche zum beichten gehen, obwohl man weder katholisch , noch...

evangelisch ist...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?