Ist Sex mit Tieren in Deutschland strafbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1969 wurde in Deutschland der §175 des deutschen Strafgesetzbuches gestrichen, damit entstand ein gesetzliches Vakuum, was Sodomie betrifft. Es ist so, dass schwere Misshandlungen unter §17 des Tierschutzgesetzes fallen, während leichte Misshandlungen durch diese Gesetzeslücke hindurchschlüpfen. Es hängt also im Einzelfall davon ab, wie schwer das Tier gequält wurde.

Auf jeden Fall strafbar ist aber die Herstellung und Verbreitung Tierpornografischer Materialien, wie Bilder, Videos und Schriften nach §184a StGB.

Missbraucht man ausserdem ein Tier, das einem zivilrechtlich nicht gehört, oder geschieht ein Missbrauch in der Öffentlichkeit, so käme noch eine Sachbeschädigung nach §303 StGB - allenfalls in Verbindung mit Diebstahlsdelikten - in Frage, sowie eine Erregung öffentlichen Ärgernisses nach §183 StGB.

Da muss man sich doch fragen, was kranker ist:
die Sodomie selbst oder die diesbezügliche Rechtslage …

(-_-*)

5

Nicht zwingend.

Also Tiere kommen ungestraft davon.

Ja Sodomie ist strafbar.

Was möchtest Du wissen?