Ist Sex in einer Beziehung besser als ohne Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich muss sagen, dass ich dutzendfach schöner ist in einer Beziehung .

Ich hatte oft Sex, ONS, diverse Affären ect... und verbunden mit anschließendem bitteren emotionalem Beigeschmack...

Daher konnte ich mich auch nie vollkommen fallen lassen und es zu 100% genießen.

Und irgendwann ist mir einer über den Weg gelaufen, der einfach anders war und ich hatte damals nach weniger als 4 Wochen und Zeit technisch weniger als 24h ihm mein ganzes Herz geschenkt.

Und als ich mit ihm zum ersten Mal geschlafen habe, hab ich hinterher ne 1/4h geweint, weil ich mich zum ersten Mal in der gesamten Zeit komplett und angekommen gefühlt habe. Ich könnte mich fallen lassen, und es komplett genießen, könnte auch herausfinden, was mir eigentlich gefällt und anmacht ect. Er hat es nicht verstanden und hatte erst mal ein schlechtes Gewissen, aber nachdem ich es ihm erklärt hatte, war er eine Mischunf aus Stolz und Freunde, dass er für mich "der Eine" ist.

Ich finde aus eigener Erfahrung es um ein Vielfaches besser, Sex mit jemandem zu haben, den man liebt.

Klar, dass man auch mal Druck hat, aber ich hab 2 gesunde Hände und viel Phantasie. Da brauch ich keinen schlechten Sex mit jemandem den ich nicht Liebe und noch jemanden verletzte, der mir alles bedeutet...

In einer Beziehung ist mehr das Gefühl von Liebe vertreten, was den Sex noch um einiges schöner macht. Man geht mehr auf den Partner ein, und generell ist Sex ohne Gefühle oft nur Befriedigung der Lust, statt wahrlich wie es auch heißt "Liebe machen". Also ja, ich würde sagen sex in der beziehung ist besser als one night stands oder freundschaft plus

eher anders. Man lässt sich auf mehr Dinge ein, weil Vertrauen da ist und weil man den Partner besser kennt und weiß was er mag, das kann natürlich die gute Qualität erheblich beeinflussen :-)

Ich hatte es noch nie außerhalb einer Beziehung, aber ich denke schon, dass es während der Beziehung besser ist. Denn da ist es mit Liebe, Gefühlen und Leidenschaft verbunden.

Ohne Beziehung sind diese Faktoren, glaube ich, eher weniger vertreten.

LG

Das kommt auf die eigene Einstellung an und wie sehr man Sex mit Liebe usw. verbindet.

Für mich sind das zwei völlig getrennte Dinge. ich hatte schon Sex in Beziehungen, in einer Ehe und außerhalb dieser Konstrukte. Und ich habe innerhalb von Beziehungen keine Verbesserung gespürt, den besten Sex hatte ich mit Frauen, mit denen ich Freundschaft + gepflegt habe. Das lag aber nur daran, dass wir im Bett sehr kompatibel waren und diese Frauen halt "gut im Bett" waren. Der Sex wäre kein Stück besser oder schlechter geworden, wäre ich mit ihnen eine Beziehung eingegangen.

Nicht immer, da mit der Zeit sich ein gewisser "alltagstrott" auch im Bett einschleichen kann.

Kommt darauf an auf was man selbst Wert legt...

auf alle fälle! ist geschamcksache, aber ich denke wenn liebe mit im spiel ist, gefällt es den meisten doch viel mehr :)

das muss jeder für sich selbst entscheiden.

gibt kein "gut" oder "schlecht", das für alle verbindlich wäre.

Beziehung ist stressig und kostspielig. Freundschaft + ist beschte

Definitiv ohne das Gefühlsdedusel!! 

Ja! Definitiv!

Mal so, mal so.

Probiers aus.

Nein.

Was möchtest Du wissen?