Ist sex entspannend für den Körper?

7 Antworten

Neh. Ich schwitz wie blöd krampfe, zitter und bin so was am rödeln also mit Entspannung hat das aber auch gar nichts zu tun.
Und dann passiert das wofür ich so fanatisch geschuftet habe sacke schlaff wie leerer Beutel zur Seite weg, gähne und zack schon penne ich.

Also das war entspannend als ich fertig war.

Aber nimm nicht alles für bare Münze.

😅🐜🐜🍀🍀💖💖😌

Der Akt an sich ist für den Körper nicht ohne,
selbst bei vollkommener Passivität steigen Bludruck und Herfrequenz beträchtlich an.

Danach allerdings, werden sehr viele angenehme Botenstoffe ausgeschüttet,
die Schmerzen lindern, müde machen und entspannen.

Sowohl als auch, so lautet meine Antwort!

Öh- meinte beobachtet zu haben, dass sich zuerst mal etwas spannt, um überhaupt koitus fähig zu sein.

Danach meinte ich auch schon eine entspannung beobachtet zu haben.

Schwehr zu sagen, war immer relativ dunkel, oder kerzenlicht halt.

Ich bin mega angespannt und ganz steif.. was tun?

Ich fühle mich so angespannt und bin gar nicht locker..eigentlich bin ich immer ganz locker und entspannt aber heute irgendwie nicht.

Was soll ich tun?

...zur Frage

Welcher Badezusatz wirtk besonders entspannend?

Ich stecke zur Zeit mitten in einer Prüfungsphase. Obwohl ich den ganzen Tag unter Strom stehe und zusätzlich eine Stunde am Tag Sport treibe, bin ich abend nervös und kann nicht richtig abschalten. Welcher Badezusatz und welche Duft wirkt besonders entspannend?

...zur Frage

Ist ein Bl#wj#b die beste Entspannung für einen Mann?

...zur Frage

Produziert der männliche Körper Spermien nach?

Ist ein bisschen Perwers aber egal ich will das mal wissen produizert der Körper das Spermien nach oder ist das man nur einmal sex haben kann und dann ist das Spermien alle ?

...zur Frage

Was kann ich tun, um das unnütze Gerede anderer Menschen für mich erträglicher zu machen?

Hallo ihr Lieben!

Ich wusste nicht genau, wie ich die Frage formulieren sollte..

Ich geniesse jeden Moment der Ruhe, aber es ist heutzutage sehr schwer, irgendwo Ruhe zu finden...

Was mich am meisten Ärgert ist das unnütze Gerede von anderen Menschen, die irgendwie einfach das Bedürfnis haben, sich mitzuteilen. (Was ich auch respektiere, da jeder Mensch andere Bedürfnisse hat)

In der Arbeit ist es besonders anstrengend, da man auf relativ engem Raum mit einigen Leuten "eingesperrt" ist, und ich kann und vorallem will ja keinem das Wort verbieten.

Den ganzen Tag durch kostet es mich viel Energie, darüber hinweg zu sehen. Jedoch gegen Abend, wenn sich langsam die Müdigkeit bemerkbar macht, gelingt es mir nicht mehr, und dann setzt richtig schlechte Laune ein.

Bisher konnte ich dann Abends in der Natur wieder meinen Frieden finden, aber am nächsten Tag beginnt das Ganze wieder von neuem.

Ich suche etwas, das mir nicht nur am Abend, sondern auch tagsüber hilft.

Könnt ihr mir Tipps geben, was ich tun soll oder ob ich evtl. meine Denkweise ändern kann, um mich gar nicht erst zu ärgern?

Ich danke euch bereits im Voraus.. Euer weezy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?