Ist Sex eklig?

15 Antworten

Ekelig? Nein, nicht wirklich. 

"Schmutzig" ja, vielleicht. Da sind nun mal Körperflüssigkeiten und 2, hoffentlich verschwitzte, Körper zugange. 

Ich finde es kein bisschen Ekelig meine Partnerin Oral zu befriedigen. Ich mag Ihren Geschmack und Ihren Geruch. 

Bei Pilzinfektionen und / oder ungepflegtem Intimbereich kann es jedoch durchaus schon mal den Fluchtreflex hervorrufen. 
Wenn alles gut gepflegt ist, ist alles gut. 

Beim Sex gilt - tu nicht was du nicht willst.
Wenn dich bestimmte Dinge eher anekeln als anturnen - nun ja - dann mach es halt nicht. Aber es kann schwer werden jemand zu finden dem es genau so geht.
Ansonsten - überleg mal - gibt es nichts was dich scharf macht? Selbst Hand anlegen?

Wenn nicht kann es gut sein dass du asexuell bist - das gibts auch.

doch Hand anlegen tue ich fast jeden tag 😂 Aber wenn ich mal nicht "geil" bin, denkt man halt darüber nach

0
@patriarcho

Also schon mal nicht asexuell.
Gibt es einen Gedanken der dich anmacht oder ist es die pure Reibung?

0

ja ich schaue meistens immer Pornos oder male mir ein Szenario aus

0

Hallo! Zunächst sollte man beim Sex nur machen was man selbst will. Und bei Praktiken wie Oralverkehr - machen übrigens fast alle - hast Du alle Extreme.

Der / die Eine findet es eklig, der / die Andere macht es fast süchtig

Und noch besser : Diese Positionen können im Leben sogar noch wechseln

Ich wünsche Dir alles Gute.

Wie merke ich ob ich auf das gleiche Geschlecht stehe?

Hallo,

Ich bin 20. Schon seit dem ich klein bin finde ich Frauen sehr anziehend... Jetzt auch noch, wenn ich sn sex denke habe ich keinen bock, es befriedigt mich auch nicht... aber an frauen! Bei Frauen bin ich auch immer schüchtern,bei Männern nicht. Kann mir da wer helfen?

...zur Frage

Wie findet ihr Oral Sex?

Eklig oder geil ? Was ist eure Meinung zu diesem Thema ?

...zur Frage

Mein Freund will kein Sex mehr nach 1,5 Jahren Beziehung?

Ich bin 20 und mein Freund ist 30. Wir sind seit 1,5 Jahren zusammen. Bis vor einigen Monaten hatten wir regelmäßig bis oft Sex und das auch meistens sehr guten. Er hat selbst immer gesagt dass er ein gutes Sexleben hat und sagt es auch immer noch, daran kann es also irgendwie nicht liegen. In den letzten paar Monaten ist es immer weniger geworden und seit einem Monat hatten wir nun keinen Sex mehr und er hat offensichtlich kein Interesse daran das zu ändern. Er sagt abends oft wie kaputt er ist und dass es schlimm wäre jetzt noch Sex haben zu müssen, immer wenn er merkt ich habe Lust auf Sex. Es kränkt mich manchmal total. Er scheint generell kein Verlangen nach mir oder generell nach Sex zu haben. Auch wenn ich mich im Zimmer umziehe, nackt bin scheint ihn das nicht im geringsten anzumachen oder zu interessieren, er würdigt mir kaum eines Blickes. Und wir sind gerade einmal knapp 1,5 Jahre zusammen. So etwas kenne ich gar nicht. Ich fühle mich überhaupt nicht befriedigt und hätte gerne viel öfter Sex oder überhaupt mal wieder. Ich kann es mir in letzter Zeit nur noch selbst machen.Was kann ich tun damit wir wieder ein gutes Sexleben haben? Wie kann ich ihm wieder Lust darauf machen? Habe das Gefühl wir entfernen uns voneinander wenn es so weiter geht. Ich will nicht dass die Beziehung kaputt geht

Danke Schonmal

...zur Frage

Fast nur Oralsex, aber kaum richtigen, was tun?

Mein Freund und Ich, mitte und Ende 20 sind in einer glücklichen Beziehung seit über einem Jahr. Früher haben wir uns wirklich jeden Tag gesehen. Jeden Tag Sex, 1-3x am Tag. Nach einem Jahr sah es bisschen anders aus, alle 2 Tage treffen und da auch 2x Sex. Also immer das Gesamtpacket.

Heute sehen wir uns auch jede 1-3 Tage und haben auch nach wie vor guten Sex und wir verstehen uns wie am Anfang, nur er möchte immer Oral befriedigt werden. Klar haben wir auch ab und zu Sex (meistens weil ich es dann sage bzw andeute) aber meistens Oral. Er macht es mir und ich ihm...

Diesss Oral geht dann auch wirklich sehr lange, sehr lange.. und irgendwann geht er wieder schlaff ist normal. Aber meistens bevor ich dann was sage bzw andeute, wird er schlaff und er bittet das ich Oral mache bevor wir Sex haben.

ich denke dann immer, das es an mir liegt ... vielleicht weil er weiß, das ich immer Bock habe und er weiß er kriegt Sex wenn er möchte.. er hat noch nie eine Ablehnung bekommen.

Ich hab etwas durcheinander geschrieben, tut mir leid. Ich weiß nicht was ich machen soll.

war jemand mal in solch einer Situation und was war der Grund ?

,

...zur Frage

Finden Homesexuelle die Vortellung mit dem anderen Geschlecht Sex zu haben genauso eklig, wie Heterosexuelle es mit dem gleichen Geschlecht finden?

...zur Frage

Meine Freundin hatte mit mir das erste mal sie will nicht Oral befriedigt werden und kommt nie beim Sex was ist denn los mit dem Mädchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?