Ist Sex ein Bedürfnis?

7 Antworten

Es ist ein Bedürfnis, aber kein Grundbedürfnis. Eher ein Kultur- oder Luxusbedürfnis.

Ja. In Fachsprache: Libido. Der Liebes und Sexualtrieb. Die Lust am Leben. 

Für manche schon, aber für die meistens ist es die schönste Nebensache der Welt

Seid Ihr der Meinung, Werbung spreche Bedürfnisse an, die vorhanden sind oder erschafft die neue?

Seid Ihr der Meinung, Werbung spreche Bedürfnisse an, die vorhanden sind oder erschafft die neue ?

...zur Frage

Psychopathen, haben sie das Bedürfnis sich anderen zu beweisen, z.b. beim Sex?

...zur Frage

Was ist Bedarf. Was ist Bedürfnis positiv arbei?

Wer kann mir helfen was Bedarf und Bedürfnis ist

...zur Frage

Freund zu faul sich sexuell zu revanchieren?

Hallo Leute,

Gestern Abend kam der absolute Hammer: Mein Freund hat gestern auf einen Blowjob verzichtet. Der Grund: “Ja, wenn du das jetzt machst, muss ich mich danach revanchieren (sprich lecken) und darauf hab ich kein bock.“ Er hat dann auch gesagt, dass ich wieder rumheulen würde dass ich mal wieder unbefriedigt einschlafen muss. Doch dieses mal wollte ich ihn einfach verwöhnen, ohne was als Gegenleistung zu bekommen (habe meine tage, was dann eh unmöglich wäre). Er versucht auch, vaginale Penetration mit einem cunnilingus gleichzusetzen. Sprich, wenn wir Geschlechtsverkehr haben brauche ich doch nicht geleckt zu werden. Ich hab auch versucht ihm zu erklären dass für mich die beidseitige Befriedigung der Bedürfnisse äußerst wichtig ist. Dass das orale einen gewissen Kick verleiht, dass die Intimität da meiner Meinung nach am größten ist. Und für mich ist solch eine Intimität ein großes Zeichen des Vertrauens und des Begehrens. Ich bin untenrum immer pickobello sauber, vor dem oralen Verkehr wasche ich mich auch extra. Es riecht einwandfrei, es schmeckt auch nicht schlimm. Ich bin auch immer enthaart. Manchmal bringt er sogar das Argument dass ich untenrum (natürlich vor Erregung) viel zu feucht sei. Die Aktion hat mich richtig verletzt. Ich weiss nicht genau wieso aber das war wie ein Schlag unter die Gürtellinie. Ich werde bei dem Thema Cunnilingus eh vernachlässigt, quäle mich immer höchsterregt in den schlaf. Aber dass ein Mann sogar auf seinen heißgeliebten Blowjob verzichtet, weil er zu faul ist mich zu befriedigen, das hat mir echt die Kante gegeben. Ich bin übelst verzweifelt. Was soll ich noch tun oder sagen, damit ich endlich auch mal als Frau mit Bedürfnissen gesehen werde?

...zur Frage

Woran erkennt man ob ein Junge/Mann das Bedürfnis hat Sex zu haben?

...zur Frage

Letzter Zeit habe ich dauernd Lust auf Sex und ich kann es nicht zügeln, wie löst ihr das ( Nur Frauen sollen antworten! )?

Früher hatte ich das Bedürfnis 2-3 mal im Monat , seit letzter Zeit 4-5 mal die Woche !!

Ich weiß nicht ob es von irgendwelchem Essen kommt , überlege auch seit Tagen was ich die letzten Wochen oft gegessen habe

Für ein Freund habe ich kein Zeit ! Mache momentan mein Master in Wirtschaftsmathematik und arbeite nebenbei bei einer Bank und ich schiebe dort extra Schichten damit sie sehen das ich es unbedingt will ( die Bank ist nah , zu dem ein hoher Einstiegsgehalt ) , dazu kommt noch die Uni

Ich kämpfe wirklich dagegen an und es wird nicht besser .. was wäre euer Ratschlag ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?