Ist Selbstmord strafbar?

17 Antworten

Bei wiederholtem Selbstmord gibt's lebenslänglich:-)

Vor Gott ist Selbstmord natürlich strafbar, denn man vernichtet ein Geschöpf Gottes, auch wenn es der eigene Körper ist... Das Gebot "Du sollst nicht töten" enthält keine wenn und abers. Es ist eindeutig. Das heißt: man darf nicht töten um sein eigenes Leben zu rette, im Krieg eine Waffe gegen den Feind einsetzen, etc... Auch wenn ich selbst Drogen nähme, oder Raucher bin, mißachte ich das Gebot, "Du sollst nicht töten. Ihr werdet euch wundern, nach welchen Gesetzen Gott uns richten wird, wenn es Gott denn wirklich gibt. LG Benno Wienands

Dummschwätzer. DIr ist Gott wohl persönlich begegnet und hat dir das gesagt?

0

Der Selbstmord, besser finde ich persönlich die Bennenung Suizid, ist in manchen Ländern noch straftbar. Jedoch wird nicht derjenige bestraft, der sich das Leben genommen, höchstens mit der Art und Weise der Bestattung, sondern wie zum besipiel in Japan die Angehörigen. In Japan müssen die Angehörigen eine relativ hohe Geldstrafe bezahlen, falls der Mensch nicht überlebt, also nicht gerettet werden kann.

Manche schreiben hier, dass der Mensch, der versucht hat sich das Leben zu nehmen, bestraft wird, indem man ihn in eine Psychiatrie oder Gummizelle(hört sich einfach nur scheiße an) steckt. Das sollte eigentlich nicht Strafe sondern ein Hilfe gesehen werden, denn dort haben die Betroffenen die Möglichkeit mit einem Therapeuten zu sprechen und nicht selten kann ihnen so geholfen werden.

 

Erinnert an Nordkorea, da soll es vorkommen dass wenn einer sich "nicht korrekt verhält" 5 Nachbarsfamilien hingerichtet werden.   Wie kann ein "Rechtsstaat" wie Japan Sippenhaft anwenden? Man sollte aber nicht vergessen dass man in Deutshcland angehörigen für den Tod eines Angehörigen zu Kasse bittet.   Und nicht nur die evtl. €30 die die Beseitigung eines Ponys kostet, nein der Gottesstaat Deutschland nimmt sich das Recht heraus, den Toten bzw. seine Angehörigen in inquisitorischer Absicht zu einem religiösen Tam-Tam zu zwingen. Da gibt es keinen objektiven Grund für einen Friedhofszwang oder eine "würdevolle" Beseitigung (bei dem Wort bleibe ich). Und im einzigen Punkt der zählen könnte, der Umwelt und Hygiene punktet die Tierkörperbeseitigungsanlage klar vor den theofaschistischen Methoden.   Und ja, drohende Klappsmühle ist eine indirekte Strafandrohung. Die "Ärzte" dort (Psychatrie hat in dem medizinischen Kreisen ja ihren Ruf) sind Rezeptautomaten. Gibt ja genug Dokus.   Bevor in der Klappse mit Psychopharmaka ruhig gestellt wird, sollte man lieber eine "Glückspillenkultur" in der ganz normalen Gesellschaft etablieren.     MIttlerweile gibt es sogar berufliche "Faschisten" (eigentlich sollte ich auf die Anführungszeichen verzichten). Was anders sind Menschen die sogar einen Lehrstuhl haben können? "Ethiker" die anderen Menschen ihre Ansichten gesetzlich vorgeschrieben sehen wollen sind Faschisten. Die "argumentieren" mit einer perversen verqueren Einstellung dass man ja nicht in die Persönlichkeit oder den Charakter eines Menschen eingreifen dürfe. Warum nicht??? Wenn es die Person wünscht, hat so ein Ungeziefer sich da raus zu halten!     Das gilt aktuell z.B. für die PID. Das Merkel war zu Beginn noch dafür, aber scheinbar sah sie bzw. die Partei beim dummkonservativen (Leute die etwas machen bzw. "denken", weil sie glauben das wäre "richtig" bzw. die Masse teilt diese Meinung) Wahlvieh mehr Stimmmpotential sehen.
0

Selbstmord eine Sünde ; Christentum?

Ist selbstmord eine Sünde (im Christentum) und hat es welche Folgen, ich habe zB gelesen dass man dann in die Hölle kommt, stimmt das ?

...zur Frage

stimmt es das jesus jünger selbstmord gemacht haben?

ich habe soetwas man gelesen und wolte fragen ob ihr mehr darüber wisst

...zur Frage

Welches sind schmerzlose Selbstmordmethoden?

Welche schmerzlose Selbstmordmethoden gibt es? Vor den Zug springen tut doch weh, oder? Oder mit Schlaftabletten? Da wacht man doch wieder auf, oder? Die, die meine anderen Fragen gelesen haben, könnten vielleicht wissen, wieso ich Selbstmord begehen will. Danke im Voraus.

Der Grund, wieso ich Selbstmord begehen will, sind Probleme in der Familie, kein Sinn mehr zum Leben, traumatisiert sein und und und :-)

...zur Frage

Freitod Strafbar?

Soweit ich das richtig verstanden habe, ist Selbstmord strafbar, aber wieso? Wer bekommt denn die Strafe, wenn sich ein Mensch umbringt. Ich meine, man sollte doch selber entscheiden können ob man lebt oder nicht. Beihilfe zum Selbstmord ist ja noch nachvollziehbar, aber ich verstehe echt nicht warum Freitod/Selbstmord illegal sein sollte & vor allem wie man bestraft werden sollte.

...zur Frage

Kann man bestraft werden, wenn jemand wegen einem Selbstmord begangen hat?

Hey Leute!

Mal angenommen jemand bringt sich um. Die Polizei findet heraus, wesswegen er sich umgebracht hat. Wegen einer Person (Die Person hat den Selbstmörder einfach nur "geärgert" also gemobbt etc, sich aber nie strafbar gemacht). Kann diese Person dann eine Strafe bekommen?

gruß

Darius

...zur Frage

Welche Strafe bekommt man wenn man jmd ins Gesicht spuckt

Ich habe gelesen dass es strafbar ist jmd ins Gesicht zu spucken. Was muss man dann erwarten ? Bekommt man eine Geldstrafe ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?