Ist Selbstmord feige?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Bei einer derartigen Verzweifelung verbietet sich die Einteilung in feige oder nicht 66%
Nein, Selbstmord ist nicht feige 25%
Selbstmord ist die einfachste Lösung bei schweren Problemen, daher eher feige 7%

14 Antworten

Nein, Selbstmord ist nicht feige

Ich denke die Menschen die Selbstmord als feige bezeichnen können gar nicht nachvollziehen wie schlecht es Menschen geht die das tun.

Den Selbstmord ist kein leichter Schritt da gehört viel Mut zu.

Nicht für jedes Problem gibt es eine Lösung viele machen sich es sich da echt zu einfach,aus einen tiefen schwarzen Loch wieder rauszufinden ist schwer und für viele einfach unmöglich!Selbstmord ist dan eine Art der Befreiung aber das können nur Menschen verstehen die selber mal in so eine Lage sind ,und nicht Menschen die sowas nicht kennen.Jeder Mensch tut das was für ihn am besten ist,einige finden einen Weg ins Leben zurück die anderen wählen den Weg der ewigen Ruhe ohne weiteren Kampf.Verurteile die nicht konnten einfach nicht mehr.

Nein, Selbstmord ist nicht feige

Sind Sie (gemeint ist der Threaderöffner) schon mal an der Dachkante eines Hochhauses gestanden? Haben Sie schon einmal die Schlinge um den Hals gehabt und hätten nur noch den Stuhl umwerfen müssen? Haben Sie jemals die Tabletten in der einen und das Glas Wodka in der anderen Hand gehabt? Wenn Sie diese Fragen mit nein beantworten müssen/dürfen, können Sie Ihre Frage nicht beantworten. Selbstmord an sich, der Akt, ist verdammt mutig. Diese Kraft, die einen jedes Mal davon abbringt es zu tun, zu überwinden, ist verdammt stark. Vielleicht werde ich eines Tages mutig bzw. stark genug sein diese Kraft zu überwinden. Jeder der mich für meine Tat verurteilt, soll doch ein paar Tage meines Lebens leben. Ich würde gerne tauschen, das geht nur leider nicht.

Die Japaner sahen selbstmord Harakiri (Glaub ich ) Auch als ehren Tot an :]

0
Bei einer derartigen Verzweifelung verbietet sich die Einteilung in feige oder nicht

Die meisten Selbstmorde werden von stark depressiven Menschen verübt. Da steckt ein hoher Grad von Verzweiflung dahinter.

Was möchtest Du wissen?