Ist Selbstbefriedigung im Islam Sünde?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde es ist für diejenigen leicht darüber zu reden, die eine Frau haben, die sie jeden Abend besteigen dürfen. Die Verheirateten dürfen Spass haben und der Rest kann jede Woche fasten? Wenn man mich dann fragt: "Warum fastest Du?" Was soll ich dann jede Woche antworten: "Weil ich keine sexuellen Gedanken haben darf!"

Ich bin auch Muslim (39 Jahre), mit dem Unterschied ich bin körperbehindert. Gesellschaftlich betrachtet werde ich kaum heiraten können, da keine Frau unbedingt einen behinderten Mann sich wünscht.

Einen sexuell gesunden Mann seine intimen Bedürfnissen (gerade in der heutigen Zeit des Multimedias) durch Fasten auszutreiben, kommt mir etwas unmöglich vor. Allein ohne Selbstbefriedigung, überkommt Dich die Lust als feuchter Traum, und da träumst du auch die wildesten sexuellen Fantasien aus. Ist das auch Sünde?

Ansonsten kann man sich doch gleich kastrieren lassen - wäre doch gleich praktischer! Man ist 80% behindert eingestuft... so kann man gleich daraus 100% machen.

Selbstbefriedigung ist nicht verboten. Lass dir von Leute nichts erzählen, die jeden Koranvers so drehen wie sie es mögen.

0

Ich an deiner Stelle würde mich fragen warum Allah für mich diese behinderung vorgesehn hat... und weil du sagst in der heutigen Zeit des Multimedias...dazu kann ich nur wie in einem Vorherigen Kommentar sagen... Lass dich nicht vom Sheytan verleiten...keiner zwingt dich dieses Multimedia zu nutzten und dir da anregungen zu holen...der Teufel verleitet dich und er wird es 24std am tag tun und versuchen dich in eine Sünde zu treiben

1

Haram ist verboten , helal ist erlaubt und was runterholen angeht ist mekruh ,also nicht verboten aber nichts schönes und solche Leute gefallen Allah nicht ! Sei der Herr deiner Triebe ! Bist du nur noch im Gedanken daran , auch im Gebet und Kurz vor Unzucht erleichtere dich ! Aber es sollte kein Spaß sein, Subhanallah ich lese hier teilweise nur unwissendes Gerede ! Allah kennt dich besser als du dich selber , und wie ich gesagt habe haram ist Schweinefleisch Alkohol etc ..und das was das runterholen angeht ist eine Tat die Allah nicht liebt , wie das Rauchen !! Und wer will Allah ncht gefallen meine Brüder im Islam ! Wie gesagt fastet es reinigt euch ,betet es reinigt euch ! Ich hab 6 Monate ausgehalten ohne ,dann kam es mir ständig in den Kopf und ich wollte nicht mit meinem Blicken sündigen und mit Gedanken nur dort sein ! So hab ich mich erleichtert ,abermals dem Grund vor Unzucht zu begehen und in Gedanken bei Allah subhana we teala zu sein und nicht bei meinen Trieben ! Es ist schwer aber Allah swt weiß es besser !

Hahahah wie krank bist du bitte? Dann darf man als moslem garnichts mehr tun? Nicht mal selbstbefriedigung? - und sollte man sich danach nicht sofort waschen oder allah um verzeihung bitten dann wird man verstoßen oder wie sehe ich das? Oder nach Alkohol, Erbrochenes, Urin etc. ist man auch 40 tage unrein oder wie?

1

Hahahah wie krank bist du bitte? Dann darf man als moslem garnichts mehr tun? Nicht mal selbstbefriedigung? - und sollte man sich danach nicht sofort waschen oder allah um verzeihung bitten dann wird man verstoßen oder wie sehe ich das? Oder nach Alkohol, Erbrochenes, Urin etc. ist man auch 40 tage unrein oder wie?

0
@vanni1908

wieso ist er den jetz krank ,ganz im ernst wenn es dir zu viel wird mit den regeln dann halt dich doch gleich an garnix,das alles was uns allah sagt ist gut für uns nicht schlecht,er will nur gutes immerhin hat er uns erschaffen ....es ist einfach nicht gut ,entweder man entscheidet sich für den guten,oder schlechten weg...

0

Hahahah wie krank bist du bitte? Dann darf man als moslem garnichts mehr tun? Nicht mal selbstbefriedigung? - und sollte man sich danach nicht sofort waschen oder allah um verzeihung bitten dann wird man verstoßen oder wie sehe ich das? Oder nach Alkohol, Erbrochenes, Urin etc. ist man auch 40 tage unrein oder wie?

0
@vanni1908

Nicht nurbei den Moslems sondern auch bei den Christen guter Mann. Wenn du tieffffffffffffffffffffffff in die Bibel tauchst wirst du sehen das fast vieles gleich ist was man machen darf und was nicht.

0

Hahahah wie krank bist du bitte? Dann darf man als moslem garnichts mehr tun? Nicht mal selbstbefriedigung? - und sollte man sich danach nicht sofort waschen oder allah um verzeihung bitten dann wird man verstoßen oder wie sehe ich das? Oder nach Alkohol, Erbrochenes, Urin etc. ist man auch 40 tage unrein oder wie?

0

hallo alle zusammen,

ob selbstbefriedigung sünde ist oder nicht, kann ich nicht zweifelsfrei beantworten, deswegen tue ich dies auch nicht.

ich finde es schlimm wie die meisten hier schreiben. seid ihr tiere und habt eure triebe nicht im griff? wie könnt ihr hier einfach schreiben das es ok ist weil gott uns die triebe gegeben hat ? was ist das für eine Logik.

er hat uns die triebe gegeben , damit wir uns fortpflanzen und nicht damit wir spaß haben. außerdem ist es üblich das es im islamischen raum bzw. in der islamischen Tradition so ist, das man ziemlich früh heiratet und dementsprechend gibt es keine singles wie in der verkommen westlichen Zivilisation.

in der islamischen welt findet sogar ein behinderter eine frau die ihn pflegt und hegt und auch befriedigt, weil sie nicht oberflächlich ist sondern einen nutzen hat. (mein onkel ist auch körperlich behindert und hat eine tolle frau die ihn pflegt und beschützt, also ist das kein argument ).

genau wegen solchen Ansichten von wegen " das macht doch spaß, bla bla bla" habt ihr in der westlichen Hemisphäre probleme mit kinderschändern, Vergewaltigungen, aids , im allgemeinen Geschlechtskrankheiten, vaterlose kinder die nicht mal wissen wer der vater ist, Inzucht usw.

das sind eure Krankheiten an denen ihr zugrunde gehen werdet.

desweiteren guck euch mal die Geburtenraten in eurem land an.die gehen alle zurück weil der sex nur noch zum spaß vollzogen wird und nicht mehr um euch fortzupflanzen...

ihr werdet durch dieses denken auf lang oder kurz aussterben... macht weiter so wie die Tiere ....

jetzt was aus meiner Erfahrung, ich hab mal einen gelehrten gefragt und der meinte das es in außnahmefällen erlaubt sei. zum beispiel wenn euch die sexuellen gedanken so doll von den wichtigen sachen ablenken das ihr sie nicht mehr richtig ausüben könnt oder ihr seid so schwach das ihr kurz davor seid eine sexuelle Straftat zu tun, dann ist es auch erlaubt.

ich kann mich für die aussage nicht verbürgen weil ich es nicht selbst nachgelesen habe.das wurde mir nur gesagt, also keine gewähr auf die aussage...

möge gott mir verzeihen wenn die aussage falsch war !

Jetzt mal ehrlich!!! Nur weil wir in keiner religion sind(ich zumindest) sind wir Tiere???? Wir Leben einfach nur unser Lebe so wie wir es Leben wollen und wir unterwerfen uns keinen Gott!! Ich will eure Religion nicht in Frage stellen aber WIR SIND KEINE TIERE ODER SOWAS IN DER ART!!! Nur weil du dich nicht damit abfinden kannst dass wir unser Leben leben wie wir wollen oder was??

Naja...wie auch immer...wir genießen unser Leben!

2
@ichmalwieder99

Es ist dein Leben mach was du willst, aber bedenke das die Abrechnung kommen wird. Das Leben ist eigentlich zu kurz um es zu "genießen".

2
@ichmalwieder99

Jetzt DU mal ehrlich! Wenn du sagst, du bist kein Tier, dann lebe nicht so wie sie leben... Im Gegensatz zu den Tieren hat dir Gott ein Gehirn geschenkt, mit dem du weißt, was du tun musst. Die Tiere leben nur für uns da. Nur damit ihr es alle wisst: Tiere beten zu Gott (Allah), nur auf eine andere Art als die unserer. Außerdem ist diese Welt unsere Prüfung und nicht die der Tiere. Und wenn du es nicht begreifst, dann wirst du es erst nach deinem Tod verstehen.

SO AUS UNSERER SICHT...

2
@ichmalwieder99

Reg dich nicht auf...keiner sagt du bist ein Tier...nur benehmen tust du dich vielleicht ab und zu so.... :)

Gott gab dir die Freiheit dein Leben so zu Leben wie du willst so barmherzig ist Allah siehst du :)

aber für deine Sünden den du vielleicht Genuss nennst wirst du nach dem Tod grade stehn müssen...

0

oh ja es ist verboten und es steht im koran in suret al mu3minunvon der 5 verse bis zu der 7 verse :{ Und die ihre Scham bewahren ,Außer gegenüber ihren Gattinnen, oder was ihre rechte Hand (an Sklavinnen) besitzt, dann sind sie nicht zu tadeln,diejenigen aber, die darüber hinaus (andere sachen) begehren, das sind die, die Übertretungen begehen } also passt auf liebe brüder mastubration fürt zur sucht so das wenn mann dann eines tages heiretet fürt die sache das mann die selbstbefridigung mehr will als mit seiner ehefrau zu schlafen ,,,,,,,,, und wenn mann nicht verheiratet ist muss mann sabr haben und fasten das hilft und natürlich betten sallah das hilft auch allah sagt im koran {inna alsallata tanha 3an alfahsha2 wall munkar } also {Verlies, was dir von dem Buche offenbart wurde, und verrichte das Gebet. Wahrlich, das Gebet hält von schändlichen und abscheulichen Dingen ab; und Allahs zu gedenken, ist gewiß das Höchste. Und Allah weiß, was ihr begeht.} ich hoffe ich konnte helfen hier eine arabische version :الحمد لله والصلاة والسلام على رسول الله وعلى آله وصحبه أما بعد:

فالآيات الثلاث من سورة المؤمنين وسورة المعارج هي قول الله تعالى: وَالَّذِينَ هُمْ لِفُرُوجِهِمْ حَافِظُونَ* إِلَّا عَلَى أَزْوَاجِهِمْ أَوْ مَا مَلَكَتْ أَيْمَانُهُمْ فَإِنَّهُمْ غَيْرُ مَلُومِينَ* فَمَنِ ابْتَغَى وَرَاءَ ذَلِكَ فَأُولَئِكَ هُمُ الْعَادُونَ فأخبر الله سبحانه أن من صفات عباده المؤمنين أنهم حافظون لفروجهم، أي ممسكون لها بالعفاف عما لا يحل لهم،,,,,,,ثم قال سبحانه وتعالى: فَمَنِ ابْتَغَى وَرَاءَ ذَلِكَ فَأُولَئِكَ هُمُ الْعَادُونَ أي فمن ابتغى سوى الزوجات وملك اليمين فأولئك هم المجاوزون إلى ما لا يحل لهم، وبهذه الآية استدل الإمام مالك رحمه الله على حرمة الاستمناء، فقد سئل عنه فتلا هذه الآية، وبمثل قوله قال الشافعي رحمه الله، واستدل بعض العلماء بهذه الآية أيضاً على تحريم نكاح المتعة، لأن الله عز وجل أمر بحفظ الفروج إلا من الزوجات وملك اليمين، والمتمتعة ليست زوجة. والله أعلم.

Alleine an dieser Fragestellung sieht man schon, wie schwachsinnig Religion ist, wenn sie ganz natürliche Bedürfnisse in Frage, oder sogar unter Strafe stellt. Andere Religionen wurden bereits reformiert und das hat der Islam auch mehr als nötig, denn er verweilt vor 1400 Jahren. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum er überhaupt nichts zum Fortschritt der menschlichen Rasse beiträgt. Man muss sich nur mal anschauen, welche Beiträge der Islam in den letzten 100 Jahren beigesteuert hat, in Kunst, Kultur, Technik und Wissenschaft.. nada..

Wir streben zu den Sternen, suchen nach neuen Leben, versuchen unser Universum zu begreifen und zu ergründen. Währenddessen beschäftigt sich der Moslem damit, ob Selbstbefriedigung erlaubt ist und irgendwie bestraft wird, im unwahrscheinlichen Fall, dass es einen Gott gibt. Ich denke aber, die Religionen werden sich irgendwann erledigen und ihre Rolle wird kleiner werden. Oder sie passen sich endlich an und fangen an, sich den Problemen zu stellen, die unsere heutige Zeit aufwirft. Und das geht nun mal nicht, wenn man in der Vergangenheit harrt. Religionen haben den Menschen schon immer in seinem Fortkommen behindert, ich nehme da die anderen nicht aus. Ohne deren bremsen wären wir in unserer Entwicklung wahrscheinlich schon 400-500 Jahre weiter und es würde 2/3 aller Kriege nicht mehr geben.

Lebt, studiert, bildet euch und helft diese Welt besser zu machen und unseren Platz im Universum zu finden. Religion mag dabei für den einen oder anderen ganz hilfreich sein, sie sollte aber nicht unser Leben bestimmen. Denn davon haben wir nur eines und wie arm ist es, in dieser arg begrenzten Spanne, auf Dinge zu verzichten, weil angeblich irgendjemand vor 1400 Jahren mal was dazu gesagt hat und sich in der restlichen Zeit irgendwelche anderen Männer darum streiten, wie dies nun zu verstehen ist..

Wie wäre es wenn du kleiner deutscher Walter deine fresse hälst, der Islam ist noch so wie eure Religion vielleicht haben wir in den letzten 100 Jahren nichts geleistet (Was totaler Schwachsinn ist) aber was sind mit den restlichen 1917 Jahren, ohne uns würdest du immernoch auf den Straßen "Pinkelpot" schreien denn ohne uns würde es keine Hygiene heben, ihr würdet immernoch nicht wissen was Mathematik ist, ihr könntet nicht lesen und würdet wie volltrottel auf der Straße rumlaufen. Die Pest wäre immernoch die Nummer 1 Krankheit. muslimische Kinder vor 700 Jahren beherrschten 5-6 Sprachen und zu diesem Zeitpunkt konnten Erwachsene Europäer nicht mal lesen. Den Fortschritt den wir heute haben wäre ohne den Islam ganrnicht möglich. Da merkt man wie unterbelichtet du immernoch bist.

0

Klar ist das im Islam eine Sünde... Was ich für ausgemachten Blödsinn halte. Ich zitiere: Straftaten gegen das Schamgefühl, die allgemeine Sittlichkeit und die Familienpflichten

II. Gesetz über die islamischen Strafen (ta'zirat) vom 18. Mordad 1362/ 9. August 1983

Vierter Teil:

Straftaten gegen das Schamgefühl, die allgemeine Sittlichkeit und die Familienpflichten

Art. 101 - Verhalten sich ein Mann und eine Frau, die nicht miteinander verheiratet sind - abgesehen von unerlaubtem Geschlechtsverkehr - unzüchtig, wie z.B. durch Küsse oder Umarmungen (od. Selbstbefriedigung), so werden sie zu neunundneunzig Peitschenhieben verurteilt. Wird die Tat mit Gewalt begangen, so wird nur der Zwangausübende zu einer ta'zir-Strafe verurteilt.

Zitat Ende

Stell dir das mal vor du wirst als Teenager bei der SB erwischt und bekommst dann 99 Peitschenhiebe... du wirst das nie wieder tun. Dieses Gesetz ist eines der Schwachsinnigsten was ich je gehört habe.

dann sei doch jemand der gar-keine Gefühle zeigt ernsthaft dann seit doch nur Computer wie der Islam es von dir verlangt

1

JETZT HÖRT MAL ALLE ZU!!! Wir Shiiten glauben nicht das Ali wichtiger ist als der Prophet Mohammad(s.a.s) Bei uns ist es nur so das für uns die Imams auch wichtig sind. Die Suniten machen alles so wie es der Prophet Mohammad(s.a.s) gemacht hat und wir auch aber für uns sind die Imams auch wichtig deshalb achten wir auch auf die Imams. Da ja Ali auch ein Imam ist achten wir auch darauf was er gemacht hat. Wieso ist es euch denn so wichtig wegen Schiiten und Suniten??? Hauptsache wir sind alle Muslime oder??? Wir sollten nicht darüber diskutieren was die Suniten machen oder was die Schiiten machen, sondern wir sollten lieber uns zusammen tuhen und versuchen anderen nicht Muslimen was über unsere Religion zu erzählen und denen unseren Glauben weiterzuleiten!!!

Hast völlig recht. Wir sind alle Muslime, ganz gleich welcher Gruppierung wir uns zuordnen. Der Islam ist das wichtigste, Alhemduli'llah!

4

Ich bin auch shia und ich sehe das genau so , wir moslems sollten immer zusammenhalten doch stattdessen bekämpfen wir uns selbst. Echt traurig

2

Denke ich auch. ;) lg

0

Es ist verboten. Jedoch wird dir geraten, zu fasten, dies senkt deine Erregung und hilft dir, standhafter zu werden.

Dann würden sich einige tot hungern

0

Dann würden sich einige tot hungern

1

Dann kann man weiterhin selbstbefriedigen oder?

0

Was möchtest Du wissen?