Ist sein ich liebe dich ernst gemeint?

7 Antworten

Ein "Ich liebe Dich" eines Mannes während des Aktes kann mehrere Ursachen haben - da können wir hier bei GF nur RATEN:

  • vielleicht wollte er Dich wissen lassen, dass das keine Liegestütze sind, was er gerade macht.
  • vielleicht war er so im Hormonrausch, dass er nicht mehr wusste, was er sagt
  • vielleicht wollte er einfach etwas romantisches sagen, weil er sich gerade so unglaublich wohl fühlte
  • vielleicht dachte er Du erwartest es von ihm und das gehört sich so
  • vielleicht ist er unsterblich in Dich verliebt und musste es Dir unbedingt mitteilen
  • vielleicht hatte er Angst, dass Du das Interesse verlierst und ihn bittest aufzuhören

Genaueres kann nur ER Dir sagen - also frag' ihn einfach, wie er Eure Beziehung sieht!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kurz vor dem oder während des Orgasmus sagen die Menschen vieles, was sie in "nüchternem" Zustand nicht sagen oder wiederholen würden.

Da Ihr bereits im Bett gelandet seid, ist es jetzt für ihn auch nicht mehr wichtig. Entweder mag er Dich oder er verlässt Dich.

Ihr habt ja noch keine Beziehung als "Fast-Freunde", also auch keinerlei Ansprüche oder Forderungen.

Also wo ist Dein Problem?

Beschwer dich nicht drüber und freu dich. Ich halte es zwar für zu früh und in der Situation auch für etwas seltsam, aber (auf den ersten Blick) scheint es wahr zu sein. Frage mich, warum du dir da so einen Kopf machst. :\

Ich habe Angst dass er es nur sagt um mich zu kriegen, auf sein ich liebe dich hab ich ihm nur tief in die Augen geschaut und angelächelt er ist sonst auch nicht schüchtern daher versteh ich nicht weshalb er es mir nicht auch so sagen kann

0

Was möchtest Du wissen?