Ist sehr scharfes Essen schädlich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Magen reagiert auf scharfes Essen höchstens, wenn er angegriffen ist, also eine Magenschleimhautentzündung vorliegt, ein Geschwür oder sonstiges. Sondt ist der Magen resistent gegen solche Reize, da die Magensäure selbst so sauer ist dass man ein centstück darin auflösen kann Auf den darm, das Verdauungsfeuer und den Kreislauf wirkt scharfes essen anregend, es ist auch bakterientötend, deshalb wird in heißen ländern scharf gegeessen. Ob man es wirklich verträgt, auch wenn man es mag, hängt unter anderenm vom Konstizutionstyp ab. das hier zu erläutern, würde den Rahmen der Antwort sprengen. Das einzige was negativ ist, deine Geschmacksknospen werden zu stark beansprucht, was zur folge hat, dass sie abstumpfen und man immer schärfer isst.

nein, ganz im gegenteil. na ja, für uns deutsche ist halt scharf essen eher ungewöhlich, aber man kann sich dran gewöhnen.

Ist keineswegs schädlich, sonst wären die Inder ja schon ausgestorben.

Was möchtest Du wissen?