Ist sechs mal die Woche Sport zu viel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ist das Sport an 4 Tagen je Woche. Wenn es geht, jeweils einen Tag zwischen den Trainings zu lassen, wäre das gut. Ansonsten kommt es auch darauf an, welche Muskeln trainiert werden. Wenn immer weitgehend alle trainiert werden, besser darauf acht, dass immer wenigstens 1 Tag zwischen den Trainings frei bleibt. Schwimmen und danach sofort Leichtathletik an einem Tag ist ok.

Ich denke das kommt auf dih an. Es kommt halt drauf an, was du gewöhnt bist und wie intensiv die Trainingseinheiten sind. Ich halte es zu gehen, jedoch für nicht soooo gut, wenn du nach dem Schwimmen noch Leichtathletik hast. Du könntest ja damit anfangen, bei beidem zwei mal in der woche zu trainieren, damit sich nichts überschneidet. Ich hoffe ich konnte dir helfen LG

Dodielein 28.08.2012, 19:43

JA also ich mach sonst auch ziemlich viel.Ich fahre mind 8 km Fahrrad am Tag,manchmal gehe ich auch noch joggen.Ich bewege mich auch sonst ziemlich viel,mit Laufen undso.

0

sechs mal die Woche Sport ist zu viel, jeden 2. Tag, also ca. 4 mal pro Woche. Bei Sex ist das was anderes, da ist sechs mal die Woche gerade richtig ;-)

probir es wenn es zu viel ist lass eins sein und mach das was mehr spaß macht

Dodielein 28.08.2012, 20:23

Werd ich glaub ich so machen.

0

Was möchtest Du wissen?