Ist Seagate eine gute Marke für externe Festplatten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe auch eine Seagate (FreeAgent) und bin sehr zufrieden. Ich finde die Storage-Software sehr gut und auch die Geräte an sich.. Western Digital und Samsung etc. sind sicherlich auch gut!

Sowohl mit Seagate aus auch mit Western Digital macht man nichts verkehrt. Ich persönlich habe seit ein paar Jahren auf die Profi Line von Western Digital gesetzt. Die ist zwar etwas teurer aber ich bilde mir ein dass ich meinen wichtigen Daten auch das beste antun möchte. Western Digital hat außerdem sehr leise und stromsparende Platten, was mir sehr gefällt.

http://www.amazon.de/b?tag=aimchade-21&node=430129031

Aber wie gesagt auch Seagate ist eine sehr gute Markenfirma von der man bedenkenlos eine Platte kaufen kann.

0

Joar, ist ganz gut, hab auch eine Seagate, meine ist bisher zuverlässig und gut :)

 

Naja, Seagate hatte einmal den Ruf... sie geht, sie geht nicht.... weil das zum Namen passte.

Aber ich habe hier seit 3 Jahren u.a. eine Seagate dran hängen, und die macht trotz Dauerbetrieb keinerlei Probleme.

Ooops, in dem einen HP-Rechner ist auch eine 500 GB drin - auch seit zwei Jahren problemlos im (fast) Dauerbetrieb....

Eigentlich eine gute Marke, aber

Western digital ist meiner Meinung nach noch besser.

Was möchtest Du wissen?