ist Schweinefleisch ähnlich wie menschenfleisch?

13 Antworten

Vermutlich schon. Die ersten Diabetespatienen (es waren Kinder weil diese Patienten damals nicht das Erwachsenenalter erreichten) wurden mit Insulin aus Schweinen behandelt. Vorher war Diabetes eine tödliche Krankheit. Heute kann man es künstlich herstellen und neue Herzklappen ebenfalls. Da wurden ursprünglich auch mal Schweineherzklappen verwendet.

Nein, weit weniger mit belastet. Da Menschen im allgemeinen am oberen Ende der Nahrungskette stehen ( = letzter Punkt an dem alle Schadstoffe zusammenlaufen)und auch mehrere Jahrzehnte in einer industriellen Umgebung leben, ist ihr Fleisch mit allen möglichen Schadstoffen belastet und daher wesentlich ungesünder als z.B. Schweinefleisch.

3

ok nehmen wir einen Schadstoffarmen Menschen..

0

Es wird oft erzählt, daß die Eingeborenen von Papua-Neuguinea die Europäer, die ihre Insel besuchten, als „lange Schweine“ bezeichneten — und damit war wirklich der Geschmack gemeint, weil diese Leute Kannibalen waren.

Vermutlich ist die Geschichte erfunden, aber zumindest gut erfunden.

Menschen, die nur Fleisch essen?

Gibt es Menschen, die wirklich nur Fleisch essen? Ich mein keine Kanibalen, die Menschenfleisch essen, sondern einfach Leute die nichts als normales Fleisch essen.

...zur Frage

Ist laut Bibel Schweinefleisch ungesund?

...zur Frage

Ist Schweinefleisch ungesünder als anderes Fleisch?

Und welche Fleischsorten sind am besten?

...zur Frage

Wieso sind nicht alle Menschen vegan in der heutigen Zeit?

Es verwundert mich extrem und ich habe mich schon immer gefragt, wieso nicht bereits jeder Mensch vegan in der heutigen Zeit ist. Klar werden jeden Tag immer mehr Menschen vegan weil z.B. vegane Aktivisten dafür kämpfen aber trotzdem ist das leider nicht genug. Die Risiken und Folgen für das massenhafte Konsum von Tierprodukten auf den Menschen und die Umwelt sollten eigentlich schon längst bewusst sein, leider aber hat sich anscheinend immernoch nicht groß was verändert.

[Ganz kurz und grob]

  • Risiko diverser Krankheiten bei Konsum (z.B. Herzerkrankungen)

(in den Quellen wird alles erklärt)

  • Schlecht für die Umwelt

(in den Quellen wird alles erklärt)

  • Unethisch/Unmoralisch

Das sollte simpel sein, trotzdem werde ich es mal kurz erklären (+ noch extra was dazu):

Es gibt haufenweise Alternativen, pflanzliche (welche am meisten zu empfehlen sind als auch chemische (welche eher nicht zu empfehlen sind). Die im Fleisch enthaltenen Proteine, etc. kommen an erster Linie überhaupt von bzw. durch Pflanzen. Pflanzen sind quasi der Kern von allem. Wilde Tiere beispielsweise essen das Fleisch in der Regel von Pflanzenfressern, welche eben zuvor Pflanzen gegessen haben. Gäbe es keine Pflanzenfresser in der Tierwelt bzw. hätte es sie niemals gegeben, würde diese untergehen bzw. die Tierwelt hätte niemals richtig existiert.

Wie bereits geschrieben, es gibt Alternativen zu Fleisch, Milch, Käse, etc., diese sind gesünder und ethisch/moralisch. Mir persönlich schmecken sie auch besser (man muss sich nur schlau machen). Also es gibt Alternativen und trotzdem nehmen sich Menschen das Recht, ein fühlendes Wesen zu versklaven nur um dann am Ende es brutal zu töten aus Gründen des Genusses? Wer ist solch ein Mensch sich das Recht zu nehmen völlig unnötig (weil in heutiger Zeit der Mensch nicht mehr darauf angewiesen ist Tiere zu jagen und zu essen [früher war es so, dass sie es waren - jetzt ist es völlig unnötig] ein fühlendes Wesen, welches genauso verdient hat zu leben zu töten um es dann zu essen? Völlig inakzeptabel und falsch. Leben und leben lassen, das sind Lebewesen genau wie ein Hund oder eine Katze, welche auch verdient haben zu leben genau wie alle anderen Lebewesen.

Es ist einfach falsch und die Tatsache, dass ich das hier erklären muss, grämt mich.

Wieso ist der Mensch also in der heutigen Zeit immernoch nicht vegan?

Ich konnte nur einen Link einfügen, deshalb werde ich einen Imgur Link einfügen, wo ein Screenshot zu sehen ist und in der Beschreibung die Links:

https://imgur.com/a/AUmWe

...zur Frage

Schweinefleisch ungesund?! Tipps

Ich möchte meine Ernährung komplett umstellen und habe im Internet fast überall lesen können das Schweinefleisch ungesund ist, wieso ist es schlecht für unseren Körper? Und warum wird es trotzdem verkauft?

...zur Frage

Wo kann ich heimlich Schweinefleisch essen?

Hallo,

(Kurz über mich, ihr könnt aber runterscrollen falls euch das nicht interessiert)

Ich bin 18, Türkin und in einer muslimischen Familie aufgewachsen. Meine Eltern sind echt modern und praktizieren eigentlich das Islam nicht so wirklich, trinken Alkohol, kein Kopftuch, usw. Persönlich habe ich überhaupt kein Glauben und mag es nicht als Muslimin genannt zu werden. Jedoch ist das Thema Schweinefleisch eher umstritten... Meine Mutter findet wir sollten kein Schweinefleisch essen, aber ich war schon immer überzeugt davon etwas zu probieren. Sie weiß dass ich das essen würde, aber ich darf Zuhause trotzdem kein Schweinefleisch mitbringen. Die Interesse stieg und stieg in den letzten Jahren so stark dass ich es nicht mehr aushalten kann. Das war in den Jahren während ich realisiert habe, dass ich nicht an den Islam mehr glaube. Meine Schwester hat außerdem neulich auch Schwein gegessen und meinte es ist gut.

Das einzige was ich heimlich Zuhause essen kann sind halt Würstchen die man nicht grillen, braten muss. Ich will aber richtiges Schweinefleisch essen. Ein Braten oder so, oder ein Steak... Darauf habe ich schon richtig Lust...

Wo kann ich denn Schweinefleisch essen? Ich mag eigentlich keine Restaurants und bevorzuge es mitzunehmen, da ich wie gesagt Zuhause kein Schweinefleisch braten darf und bekäme auch Ärger. Aber wenn es schon zubereitet ist und ich es Zuhause während meine Eltern arbeiten esse, geht es ja. Im Zimmer wenn sie Zuhause sind auch.

Vielleicht ein Imbiss so ähnlich wie die Hähnchenstände? Ich habe sowas aber überhaupt nicht gefunden...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?