Ist Schwedisch als Deutscher schwierig zu lernen?

4 Antworten

Ich würde ziemlich klar mit einem NEIN antworten - ist nicht schwierig. Vor allem der Vokabelschatz ist sehr schnell ziemlich gross, weil viele Wörter aus dem Deutschen, Englischen oder auch Französischen genommen sind. Auch die Grammatik ist nicht schwierig -> dafür gibt es im Schwedischen sehr viele Ausnahmen :-)

Das Problem ist aber klar die Aussprache! Die "singende Sprache" ist für die harte deutsche Sprache extrem ungewohnt und schwierig, auch z.B. die 6 unterschiedlichen SCH-Laute, etc. Aber eben: auch das ist lernbar :-)

nö, nicht wirklich. Ich kenne hier neu zugezogene Deutsche, die mit einem halben Jahr Schwedischunterricht, Plattdeutschkenntnissen, Händen und Füßen und natürlich ganz wichtig: dem Mut einfach los zu reden, fast jede Situation meistern. Im Zweifel nimmt man die deutsche Satzstellung und übersetzt Wort nach Wort so, wie es sich anhört. Stößt man auf komplizierte Worte, nimmt man das deutsche Fremdwort, bzw die internationale Bezeichnung, zB statt besprechen diskutieren, statt Gasthof Restaurant, die spricht man dann 'schwedisch' aus, also so, wie ein Deutscher sich das denkt, dass sich Schwedisch anhört, und jeder versteht einen.

Bis man aber grammatikalisch korrekt spricht, vergeht doch einige Zeit der Übung. Und zur Aussprache kann ich mich nur meinem Vorschreiber süessf anschließen, das ist für uns gar nicht leicht. Steht einer an der Supermarktkasse vor mir und sagt nur: vad sa du? hört man den Deutschen, als ob er ein Schild um den Hals trüge.

Wichtig aber, Schwedisch macht Spaß, auch weil man schnelle Erfolgserlebnisse hat.

Hallo,

diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Wie immer dürfte das individuell unterschiedlich sein. Ich persönlich finde nicht, dass Schwedisch schwierig zu lernen ist.

Ich kann Schwedisch (was ich inzwischen besser spreche als Französisch) nur empfehlen.

  1. ist es eigentlich noch einfacher als Englisch (Die Verben sind in allen Personen, in allen Zeiten (kein he/she/it das s muss mit) gleich. Die Satzstellung ist dieselbe wie im Deutschen.)

  2. kommt man damit auch in Dänemark und in Norwegen zurecht.

:-) AstridDerPu

  • onlineswedish.com/German/main.php
  • Babbel.com - Einfach online Schwedisch lernen
  • Schwedisch Aktiv | Kostenlose Demoversion zum Download
  • Schwedisch lernen online und kostenlos | Sprich mal Schwedisch

Was möchtest Du wissen?