Ist schwarzer Nagellack von Essie schädlich?

3 Antworten

Es muss überall dort wo Kosmetika und Nagellacke verkauft werden ein sog. INCI-Buch dabei sein, bzw. zur Verfügung gestellt werden (meist irgendwo in der Kosmetikbar integriert)

Das ist ein kleines Büchlein, indem alle Bestandteile des Nagellackes aufgelistet sind. Hie kannst du nachlesen, ob dieser Stoff enthalten ist. Frag einfach das Verkaufspersonal danach!

Dann verwende diesen Lack eben nicht.

Stell dir vor, es sind auch schon Nachtwächter bei Tag gestorben.

Bislang ist mir kein Fall bekannt, welcher vom schwarzen Nagellack deiner bekanntgegebenen Sorte eine Erkrankung davongetragen hat.

Verwende eben einen Lack aus der dir empfohlenen Bio Linie.

TPHP kann zwar den Hormonhaushalt, die Reproduktion und den Stoffwechsel beeinträchtigen, aber dazu müsste man den essen, oder auf die Haut auftragen.

Es gibt aber auch ungiftige Bio-Lacke, wie Logona, Sante und Benecos.

Ist das nicht auch krebserregend? Alsoo der von Essie?

0

Was möchtest Du wissen?