Ist schwarter Tee beruhigend oder puscht der einen auf das man wacher ist?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

also schwarzer Tee macht eher munter, aber kommt immer drauf an wie der Körper drauf reagiert, gibt Leute die werden auf Kaffee müde, und bei Teein is das nicht anders..

Ach, diese unsäglichen 3-5 Minutenantworten. Jeder reagiert anders auf die Ziehzeit!! Willst Du einen anregenden Schwarztee solltest Du einen Assamtee kaufen, leichter sind vor allem Darjeeling- und Ceylontees. Sehr anregend ist hingegen Matchatee aus Japan. Auf teepod.de gibts da etliche Artikel zu beiden Themen.

Das kommt auf die Person an. Es ist wie beim Kaffee, manche werden munter und manchen macht es nichts aus. Wir sind von Schwarztee auf Grüntee umgestiegen, da kann man gut schlafen.

Schwarzer Tee pusht eher auf.
Beruhigend sind zb. Fenchel und Pfefferminz, am besten warm.

er wirkt eher belebend ,also nicht gut ,wenn man eh schon nicht schlafen kann

da in den meisten schwarztees coffein enthalten ist...wahrscheinlich auch bei deinem. aufpuschen aber nicht so viel wie kaffee

Schwarzer Tee enthält Koffein also ist bestimm t nicht beruhigend!!

putscht auf....aber du kannst auch cola trinken gleiche wirkung

das teein löst sich erst nach 3 minuten ziehen.

das kommt darauf an wie lange du ihn ziehen lässt

lass ihn länger ziehen, dann ist das nicht so schlimm.

Schwarzer Tee-lange ziehen beruhigend Kurz ziehen-amregend!

schwarzer tee beinhaltet koffein, also der puscht auf

Mich macht er wach.

Was möchtest Du wissen?