Ist Schwangerschaft auszuschließen?

7 Antworten

  • Sie nimmt zwar die Pille, 

Die Pille alleine hat einen Sicherheitsfaktor von 99,9%, richtige Einnahme und keine Unregelmäßigkeiten, wie erbrechen, Durchfall, Antibiotika.... vorausgesetzt

  • doch sie meinte es war ohne Kondom. 

Wenn sie die Pille nimmt, braucht sie verhütungstechnisch kein Kondom s.o.

  • Eine Pillenpackung später hatte sie auch ihre Mens.

Wenn man die Pille nimmt, hat man keine "Mens" sondern lediglich eine hormongesteuerte Blutung

  • Und sie sagt zu mir auch des Öfteren das sie ein starkes ziehen im Unterleib hätte 

das kann viele Gründe haben.

Von daher würde ICH eine Schwangerschaft ausschließen, wenn sie dennoch unsicher ist, sollte sie einen Test machen.

Hallo,

Solange deine Freundin nicht weiß, was die Pille ist und wie sie wirkt, sollte sie keine Sex haben.

Unter Einnahme der Pille hat man zudem keine Menstruation, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus.

Liebe Grüße

Hallo StyleYourOwn

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen Durchfall  hat   und keine  Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der Pille  beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14 Tage  regelmäßig  genommen  hat (gilt nicht für die Belara),  die  Pause nicht  länger  als  7 Tage dauert  und  man spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pilleweitermacht (gilt für die meisten Pillen),  dann  ist  man auch  in  der Pause und  sofort  danach(also ununterbrochen),  zu  99,9% geschützt (die fehlenden 0.1% beziehensich auf Einnahmefehler). Wenn  das auf  deine Freundin zutrifft, dann  kann  sie nicht schwanger werden.  Die  Pille ist  eines  der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  beide  gesund  sind  können sie  auf  dasKondom   verzichten  und  er  kann  auch in  ihr  kommen.  Man  ist auch  bei  Erbrechen und Durchfall  weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine Pille  nachnimmt,  wenn  es innerhalb  von  4  Stunden  nach Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall nur wässriger  Durchfall.  

Wenn   man  die  Pille nimmt  hat  man keine  Periode  sondern  eine,  durch den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und  die sagt überhaupt nichts darüber aus ob manschwanger ist oder nicht.  Nur  ein  Schwangerschaftstest kann  einem dann   Sicherheit geben.  Bei  einem  Bluttest ist  9  Tage  nach  dem GV  ein  sicheres Ergebnis  möglich. Mit  einem  Teststreifen bekommt   man  nach  14-19 Tagen  ein  Ergebnis. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?