Ist Schubabschaltung/Schubknalle schädigend für das Auto?

3 Antworten

Schubabschaltung kannst du von einem Chiptuner programmieren lassen. Dabei wird aber weiterhin eine große Menge Treibstoff in den Motor eingespritzt, selbst wenn du den Fuß komplett vom Gaspedal genommen hast. Es ist also dauerhaft ein höherer Treibstoffverbrauch, sowie eine höhere Belastung des Motors gewährleistet.

Wobei die Schubabschaltung nur für ein "Blubbern" sorgt.

Außerdem kann man den "Knall" oder die Explosion des Treibstoffs nicht kontrollieren. Wenn also dein Auslassventil noch offen ist und die Explosion zurück in den Motor geht dann war es das mit viel Pech.

Für die Schubabschaltung brauchst du keinen Tuner fragen. Schubabschaltung wird seit 30 Jahren standardmäßig in jedem PKW vom Hersteller eingebaut.

Die Schubabschaltung ist übrigens nicht das, was du erklärt hast.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schubabschaltung

1
@Vando

Weisst du denn zufällig was ich mein, zB was diese Knall bzw aufploppenden Geröusche sein könnten bei zB sportwagen pder getunten bmw oder so wenn die Gas geben bzw kurz Kick down gemacht wird

0

Früher bei Vergaserautos war das wegen schlechter Vergasereinstellung. Einmal hat es mir den Auspufftopf weggehauen.

Jedes handelsübliche Kfz hat eine Schubabschaltung. Dadurch wird Kraftstoff gespart.

Was möchtest Du wissen?