ist schonmal jemand gestorben, weil er beim bananenkaufen eine exotische spinne erwischt hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob das schon mal passiert ist, kann ich nicht sagen, aber grundsätzlich solltest du wissen das die meisten Vogelspinnen nicht für den Menschen gefährlich sind. Aber viele Menschen haben Allergien gegen Gifte. Sogar von einem Wespenstich können sie sterben. Es gibt nur wenige Spinnen die für den Menschen ein tödliches Gift haben. Im Iran, Afrika und Australien gibt es solch tödliche Spinnen. Die meisten von denen sind aber Bodenbewohner und verlaufen sich nur selten auf Bäume. Aber es kann natürlich vor kommen. Gefährlicher wären Skorpione die sich in Bananenstauden verstecken könnten. Bei den Skorpionen gibt es viele Arten die für den Menschen sehr gefährlich und sogar Tödlich sein können.

Danke für den Stern! Gruß...

0

Wikipedia sagt:

"Trotz ihrer Größe ist ein Biss der meisten Vogelspinnen für einen Menschen zwar schmerzhaft, aber dennoch harmlos, es sei denn, es treten allergische Reaktionen auf. In vielen Büchern wird dieser mit dem Stich einer Biene oder Wespe verglichen, was aber nicht auf alle Arten zutrifft. Nur bei Vertretern der asiatischen Gattungen Poecilotheria und Haplopelma sowie manchen afrikanischen Arten wie Pterinochilus murinus oder Stromatopelma calceatum kann ein Biss selten von Muskelkrämpfen und Benommenheit begleitet werden, die mehrere Tage anhalten können. Recht häufig tritt bei einem Biss allerdings eine Sekundärinfektion auf, ausgelöst durch die zahlreichen Keime an den Cheliceren der Spinne."


Für gruselige Filme erfindet man halt Dinge, die es in Wirklichkeit nicht gibt.

ok danke! hm weil ich hatte gestern und vorgestern auch schon so sehr benommenheits-gefühle -was allerdings auch von der schlaflosigkeit kommen kann.. ich dachte erst: des gibts ja nicht ich fühl mich wie auf drogen" -aber ich hatte ja kaum geschlafen -jedoch äußert sich schlaflosikeit anders bei mir, aber ich hätt ja auch einfach krank sein können.. sorry dass ich hier einfach mein brain-storming poste aber ich bin bissl hypochondrisch veranlangt. -sagt man. ich jedoch halt mich für schwer krank.. (ich bin so es braucht sich keiner auf den arm genommen fühlen. (ich erkär mir die löscherei von meinen fragen immer damit, dass wohl irgendwer meit ich meine es nicht ernst und verarsche die leute oder so) -ja ich hab lange nicht gut geschlafen darum hör ich nicht mehr auf zu schreiben/reden.

0

Es ist eher unwarscheinlich, daß Vogelspinnen über Bananen nach Deutschland kommen.

Es handelt sich i.d.R. vielmehr um Brasilianische Wanderspinnen, auch passend Bananenspinnen genannt. sie gehören zu den Kammspinnen und gelten als äußerst aggressiv und hochgiftig.

Mehr Details auf Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Bananenspinne

Anbei zwei Bilder einer solchen Spinne.Leider etwas unscharf da mit Handy aufgenommen.

Bananenspinne 1 - (Tod, Supermarkt, Spinnen) Bananenspinne 2 - (Tod, Supermarkt, Spinnen)

oh mein gott ! Ich hab angst xD Ich werd jz immer aufpassen wenn ich Bananen hole :D

0
@Subsub11

hab ich auch schon hier zuhause gehabt. das war die helle die vor licht weggegangen ist. die anderen spinne bleiben bei licht einfach aber die ging weg.. hab sie aber länger nicht gesehen. hab nur an der haut immer so juckende stellen wie mückenstiche..

0
@knutschie

Ich hätte definitiv so lange bei Freunden übernachtet bis ich gewusst hätte, dass das vieh aus meinem Haus raus ist haha ^^

0

Eigentlich ist es unmöglich das lebende Spinnen im Supermarkt landen. Bananen werden nämlich unreif geerntet, damit sie die lange Überfahrt aus Südamerika überstehen. Erst im Zielhafen kommen sie in Reifekammern wo sie begast werden. Dieses Gas ist für Lebewesen tötlich, man erstickt da einfach drin. Spinnen können das nicht überleben.

du hast doch nicht gesehen wie des aussieht. und es dir auch nicht vorgestellt? denkst du denn die tauchen jeden grünen banaenzweig stundenlang unter? jede einzelne banane ganz so das nix mehr rausschaut? für paar minuten? -nein.

0
@knutschie

Ähm, du hast da was falsch verstanden. Bananen kommen in eine Gaskammer, wo sie ALLE stundenlang begast werden, damit sie reifen. In diesem Gas erstickt man wenn man sich darin aufhält. Alle Lebewesen, auch Spinnen. Es ist eine absolute Ausnahme wenn da eine Spinne überleben sollte. Ist eher die Ausnahme. Da wird nix getaucht.

0

jetzt hab ich auch schon auf wikipädia schauen wollen, aber leider hat der anblick der spinne solch einen eckel erzeugt, dass ich die seite umgehend schließen musste mit zusammengekniffenen augen. ich mein es könnt ja sein, dass so eine baby-vogelspinne unbemerkt mit nach deutschland fliegt oder im gepäck und dann..

Das kommt sogar öfter vor als du glaubst. Spinnen und Skorpione reisen oft als blinde Passagiere in Containern und Bananenkisten. Unser Supermarkt hatte letztes Jahr so einen Fall. Alle Verkäufer sind auf die Straße gerannt und die Feuerwehr ist gekommen um eine kleine Spinne zu fangen. Ich hab mich kaputt gelacht!. Einige Arten konnten so sogar in Deutschland in der Natur überleben. Sie haben kleine Kolonien gebildet. Meist in Süddeutschland.

0
@Iran666

die feuerwehr holt eine kleine spinne ausm supermarkt? des ist ja lustig. ich glaub ich ruf sicherheitshalber auch mal die feuerwehr für meine spinne hier. man weiß ja nie.. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?