ist schonmal jemand gestorben, weil er beim bananenkaufen eine exotische spinne erwischt hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob das schon mal passiert ist, kann ich nicht sagen, aber grundsätzlich solltest du wissen das die meisten Vogelspinnen nicht für den Menschen gefährlich sind. Aber viele Menschen haben Allergien gegen Gifte. Sogar von einem Wespenstich können sie sterben. Es gibt nur wenige Spinnen die für den Menschen ein tödliches Gift haben. Im Iran, Afrika und Australien gibt es solch tödliche Spinnen. Die meisten von denen sind aber Bodenbewohner und verlaufen sich nur selten auf Bäume. Aber es kann natürlich vor kommen. Gefährlicher wären Skorpione die sich in Bananenstauden verstecken könnten. Bei den Skorpionen gibt es viele Arten die für den Menschen sehr gefährlich und sogar Tödlich sein können.

Danke für den Stern! Gruß...

0

Wikipedia sagt:

"Trotz ihrer Größe ist ein Biss der meisten Vogelspinnen für einen Menschen zwar schmerzhaft, aber dennoch harmlos, es sei denn, es treten allergische Reaktionen auf. In vielen Büchern wird dieser mit dem Stich einer Biene oder Wespe verglichen, was aber nicht auf alle Arten zutrifft. Nur bei Vertretern der asiatischen Gattungen Poecilotheria und Haplopelma sowie manchen afrikanischen Arten wie Pterinochilus murinus oder Stromatopelma calceatum kann ein Biss selten von Muskelkrämpfen und Benommenheit begleitet werden, die mehrere Tage anhalten können. Recht häufig tritt bei einem Biss allerdings eine Sekundärinfektion auf, ausgelöst durch die zahlreichen Keime an den Cheliceren der Spinne."


Für gruselige Filme erfindet man halt Dinge, die es in Wirklichkeit nicht gibt.

ok danke! hm weil ich hatte gestern und vorgestern auch schon so sehr benommenheits-gefühle -was allerdings auch von der schlaflosigkeit kommen kann.. ich dachte erst: des gibts ja nicht ich fühl mich wie auf drogen" -aber ich hatte ja kaum geschlafen -jedoch äußert sich schlaflosikeit anders bei mir, aber ich hätt ja auch einfach krank sein können.. sorry dass ich hier einfach mein brain-storming poste aber ich bin bissl hypochondrisch veranlangt. -sagt man. ich jedoch halt mich für schwer krank.. (ich bin so es braucht sich keiner auf den arm genommen fühlen. (ich erkär mir die löscherei von meinen fragen immer damit, dass wohl irgendwer meit ich meine es nicht ernst und verarsche die leute oder so) -ja ich hab lange nicht gut geschlafen darum hör ich nicht mehr auf zu schreiben/reden.

0

Eigentlich ist es unmöglich das lebende Spinnen im Supermarkt landen. Bananen werden nämlich unreif geerntet, damit sie die lange Überfahrt aus Südamerika überstehen. Erst im Zielhafen kommen sie in Reifekammern wo sie begast werden. Dieses Gas ist für Lebewesen tötlich, man erstickt da einfach drin. Spinnen können das nicht überleben.

du hast doch nicht gesehen wie des aussieht. und es dir auch nicht vorgestellt? denkst du denn die tauchen jeden grünen banaenzweig stundenlang unter? jede einzelne banane ganz so das nix mehr rausschaut? für paar minuten? -nein.

0
@knutschie

Ähm, du hast da was falsch verstanden. Bananen kommen in eine Gaskammer, wo sie ALLE stundenlang begast werden, damit sie reifen. In diesem Gas erstickt man wenn man sich darin aufhält. Alle Lebewesen, auch Spinnen. Es ist eine absolute Ausnahme wenn da eine Spinne überleben sollte. Ist eher die Ausnahme. Da wird nix getaucht.

0

Brauche Hilfe Von einem Vogelspinnen Profi (avicularia versicolor)?

Hallo liebe User,

Ich habe seit jetzt 4 Tagen eine Avicularia versicolor in der 4ten Fresshaut (FH). Es ist meine 1ste Vogelspinne daher hab ich keinerlei erfahrungen. Habe mich jedoch davor gut informiert. Ich hab sie in ein größeres terrarium gesetzt da Sie ja noch nicht allzu groß ist hat man mir gesagt ich solle ein etwas kleineres terra nehmen maße: 20×20×30 L×B×H

Sie hat sich vor jetzt ca. 3 wochen gehäutet hat man mir versichert aber sie sitzt im terra an allen möglichen stellen wo sehr abgelegen sind und zieht die beine an den körper. Ich habe einen ton topf drin der ungefähr 9 cm lang ist und 5cm breit als rückzugs ort oder Wohnhöle den meidet sie aber Sie war 1 mal drin und macht weite bögen (wenn sie sich mal bewegt) drum herum.

Jetzt zum problem. Sie sitzt wie beschrieben immer abgelegen und hat die beine am körper und bewegt sich eher gar nicht wenn dann nur um 2 millimeter:/ ein netz hat sie noch gar nicht angefangen. Nicht mal ein Faden um ihre Ruhe position zu verbessern:/ da sie ja Dämmerungs/nachtaktiv dacht ich mir dabei nichts. Aber am nächsten tag sietzt sie genau an der gleichen stelle wie am abend zuvor und auch nacts bewegt sie sich keinen cm. Muss ich mir sorgen machen ? Boden ist mich leicht feucht und zu warm ist es auch nicht tags 27 ° grad und nachts 21°

...zur Frage

Vogelspinne verhält sich kommisch.

Hallo liebe Leser. Ich habe seit 2,5 Jahre bei mir im Zimmer eine Vogelspinne (Haplopelma Lividum,weibchen) Normal schläft sie ja Tagsüber und ist sonst nachtaktiv... die hört man auch nachts :D ... aber irgendwie hockt sie die ganze Zeit nur in einer Ecke. Die Insekten die ich ihr vor kurzen reingestreut habe,liegen immernoch auf dem selben Platz. Normal sind sie ja nach 4-5 Stunden alle verputzt :D Tot ist sie schonmal nicht. Ich habe sie leicht mit einem Stock angestubst und sie bewegt sich immernoch... also als eine junge Besitzerin kann ich schonmal sagen,dass unsre Spinnendame normal richtig laut und aktiv nachts über ist. Schon ca. 3 Tage ist sie total ruhig. Wir hatten noch vor einem halben Jahr 3 weitere Vogelspinnen zu Hause. Eine bei meinem Vater und zwei bei meinem Bruder und ich muss sagen,so ein kommisches Verhalten kam nie vor... Kennt sich zufällig jemand mit Vogelspinnen besser aus? ...ist sowas normal -oder bekommt sie langsam ihre "Macken" ?

Im vorraus danke.

...zur Frage

Vogelspinnen und Gerechte Haltung?

Hallo, zur meiner Frage: Manchmal gehe ich in Zoohandlungen und Stöber da so rum weil ich eine Katze besitze. Als kleines Highlight vor Beendigung meines Stöberns gucke ich mir häufig die vielen Exotischen Tiere dort an. Da ich Spinnen so toll finde, verharre ich dort meist und schaue mir diese genau an. Was ich leider immer mit entsetzen feststellen muss ist folgendes... Das Terarium ist meist nicht größer als ein Din A4 Blatt. Ist das der Spinne gegenüber Fair? Ist für die private Haltung nicht ein viel größerer Raum nötig? Artgerechte Haltung würde ich nämlich anders nennen (Laienaussage von mir oder doch nicht?)

...zur Frage

Wie kann ich mein deutsches Führungszeugnis im Ausland einsehen?

Hallo liebe Community, ich falle einfach mal mit der Tür ins Haus.

Als ich 16-17 war, war ich damals so dumm und leichtsinnig mit einem Freund schwarz Auto zu fahren & wurden erwischt.

Mittlerweile bin ich 22, anständig und würde so einen Unsinn natürlich nicht machen. Nun wohne ich derzeit im Ausland. ich besitze mittlere Reife und habe vorher in Deutschland eine Ausbildung absolviert.

Ich möchte nun nach Deutschland zurück und mich beim Finanzamt bewerben, und hier kommt das Problem: Das Führungszeugnis.

ich weiß nicht ob diese zwei Punkte

-schwarzfahren -beihilfe zum schwarzfahren

aus meiner Jugend mir jetzt mein ganzes Leben im Weg stehen oder ob diese Punkte überhaupt vermerkt wurden. Nun weiß ich jedoch nicht wie ich im Ausland mein Führungszeugnis einsehen kann.

Falls diese Frage schonmal behandelt worden ist dann tut es mir Leid, ich habe nichts in der Art gefunden.

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Frage an alles Vogelspinnen-Besitzer!

Ich habe seit Dezember eine Vogelspinne. Die Züchterin hatt gesagt das die Spinne bald in Winterpause geht und nichts mehr frisst für ein paar Wochen. Die Spinne ist auch wirklich in Winterpause und frisst seit Anfang Jänner nichts mehr. Die Züchterin meint auch das ihre nächste Häutung vermutlich im März ist. Jetzt wollte ich fragen, kann es sein das die spinne bis März nichts mehr frisst? Oder wann soll wieder mit Füttern anfangen?

Würde mich über Antworten freuen!

LG

schnuffel1234

...zur Frage

Gibt es Vogelspinnen und Skorpione die man ohne Technik halten kann?

Ich finde exotische Haustiere cool aber sie sollten im Unterhalt nicht zu teuer sein.

Habe bereits eine Schlange die ich ohne Technik halte und in kürze vielleicht noch andere Arten darunter vielleicht auch eine Vogelspinne oder einen Skorpion.

Sollte es nicht ohne Licht gehen würde eine Schreibtischlampe reichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?