Ist schon Schüttelfrost? Frieren und schwitzen gleichzeitig- Frieren und Hitzegefühl... bah

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast gepennt. Vor ein paar Tagen hättest du noch was machen können, damit du NICHT krank wirst. Jetzt bist du eine Woche krank. Nächstes Mal lutschst du sofort anti-bakterielle Halsbonbons, wenn es in der Nase kribbelt, dann werden die Bakterien gekillt. Gute Besserung.

Doof aber ja du hast schüttelfrost !! Geh zum Artzt ! GUTE BESSERUNG !!!

Ist das schüttelfrost?

Ich merke schon seit ein paar Tagen das eine Erkältung in Anmarsch ist, u. a. durch Halsschmerzen, Gliederschmerzen, aber alles im "normalen" Rahmen. Gestern Abend musste ich noch schnelle was einkaufen fahren, dabei ging es mir immer schlechter. Ich bin aus dem Frieren nicht mehr raus gekommen. Ich habe mir dann eine Erkältungsbad gemacht, aber selbst in der heißen Wanne hatte ich das Gefühl das mir kalt ist. Im Bett dann das gleiche, eigentlich denke ich, war es im Schlafzimmer nicht kalt, ich hatte aber kalte Hände und Füße zwischendruch habe ich sogar richtig gezittert. Momentan geht es mir relativ gut, habe ich das schlimmste jetzt überstanden?

...zur Frage

Wie kommt man richtig ins schwitzen? (unten)

Man schwitzt ja z.B., wenn man sich ganz warm anzieht oder wenn man viel & lange läuft. Wie schwitzt man noch ? Wie schwitzt man sehr viel (oder wie schwitzt man einbisschen) ?

...zur Frage

Mal frieren und mal glühen ohne fieber?

Hallo zsm. Ich habe seit ca 5-6 tagen leichte Kopfschmerzen/brummen mehr an den seiten und vorder Seite des kopfes! Wenn ich mich anstrenge pocht es im kopf. Zudem ist mir immer richtig kalt fast wie Schüttelfrost Und dann wird mir aufeinmal heiß im kopf und den ohren. Fieber habe ich nicht. Aber ich fühle mich schlap und schlafen Tuhe ich auch nicht richtig. Stehe ofters in der nacht auf. Mein hausarzt kommt erst nächste Woche wieder. Habt Ihr irgend welche tipps? Weil ich habe das jetzt schon seit 6 tagen ungefähr. Schon morgens gehts los mit den leichten kopfschmerzen und dem glühen! Habe bisher nichts genommen! Habe nur Paracetamol zuhause! Ps: ich war vor knapp 1 monat krank für knapp 5 Tage mit schnupfem und husten Bin m/23 und nicht Raucher

...zur Frage

Gibt es Schüttelfrost auch ohne Fieber?

Ich fühle mich seit ein paar Tagen angeschlagen: Halsschmerzen, Kopfschmerzen, ein bisschen Schnupfen.... Und ab Nachmittags fange ich an extrem zu frieren. Teilweise zittere ich richtig - in der geheizten Wohnung mit Fleecejacke und Flieecedecke. Würde das als Schüttelfrost bezeichnen, aber ich bekomme überhaupt kein Fieber. Die höchste Temperatur, die ich gemessen habe waren 37,3°C. Kann man irgendwas gegen dieses hässliche Kältegefühl machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?