Ist Schokolade eine Droge und kann man von ihr süchtig werden?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Sonstiges... 30%
Schokolade macht nur Glücklich... 30%
Schokolade ist eine Droge und macht Süchtig! 15%
Ich bin schon abhängig ;-) 11%
Schokolade macht garnix... 11%

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ob es eine Droge ist, hängt davon ab, wie du Droge definierst. Schokolade unterliegt jedenfalls nicht dem Betäubungsmittelgesetz. Süchtig machen kann sie aber in der Tat.

Nur weil etwas nicht dem BTMG unterliegt heißt es noch lange nicht das es keine Droge ist...

0

Schokolade ist eine Droge, da sie Zucker enthält, dieser kann auch abhängig machen...

0
Schokolade macht nur Glücklich...

Natürlich ist Schokolade keine Droge. ;) 

Von den manchen Drogen kann man körperlich abhängig werden. Das bedeutet also, dass dein Gehirn denkt, es braucht das zum überleben. Genau wie Essen, Trinken und Schlaf. 

Geistig abhängig kann man zb.von Marihuana oder sowas werden. Aber das kann man eigentlich von allem werden. Auch von Gegenständen oder Lebensmitteln...(Wahrscheinlich sind wir alle schon von Lampen o.ä. abhängig.) Also auch von Schokolade... Aber als Droge gilt es nicht. :)

Natürlich ist Kakao eine Droge... Erst infomieren dann kommentieren...

0

Natürlich ist Kakao eine Droge... Erst informieren dann kommentieren...

0

In Kakao sind diverse "bewusstseinserweiternde" Substanzen enthalten z.B. Theobromin, Koffein, Tryptopan(Antidepressivum)...Also mach hier nicht so ein auf oberschlau....

0

Ja ist es. Zwar keine illegale Droge, aber trotzdem genauso wie Nikotin und Alkohol eine Droge. (;
Und man kann so gut wie von jedem Abhängig werden, indem man positive Erfahrungen damit macht.
Schokolade -> schmeckt gut = positive Erfahrung...also iss sie lieber nicht zu oft. ;)

Was möchtest Du wissen?