ist schlafen und nie wieder aufwachen also ein ganz langer schlaf das gleiche wie den tot?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein. Tod bedeutet, es sind keine Vitalfunktionen mehr da (Atem, Herzschlag, Puls..)


Beim Schlaf sind die alle da und es kann auch Reaktionen auf äußere Reize geben.


Im Koma sind Funktionen verändert, das könnte noch am ehesten dem entsprechen,w as Du "suchst".  Ist aber auch kein Schlaf. Und keinTod.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, beim Tod arbeitet nichts mehr in deinem Körper... beim Schlafen sollten deine Organe und dein Gehirn noch funktionieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weil Dein Körper im Schlaf nicht verwest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange dein Körper noch arbeitet nennt man das Koma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, oder hört dein Herz auf zu schlagen, wenn du einschläfst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn man Hirntot ist dann ist man sozusagen schon tot aber die Organe Leben weite wenn sie an Maschinen angeschlossen sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was is´n mit Dir los, dass Du so ´ne Fagen stellst über den Tod? Es gibt verschiedene Bewusstsseinszustände, aber eines ist sicher: Wenn Dein Herz nicht mehr schlägt und die Birne nicht mehr arbeitet, dann ist man toter wie tot!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?