Ist Schilddrüsenkrebs heilbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Seervus,

ja und nein, denn es kommt darauf an, welche der vier Arten sie hat.

papilläres Schilddrüsenkarzinom: etwa 60 Prozent aller Fälle von Schilddrüsenkrebs
follikuläres Schilddrüsenkarzinom: etwa 30 Prozent
medulläres Schilddrüsenkarzinom (C-Zell-Karzinom, MTC): etwa 5 Prozent
anaplastisches Schilddrüsenkarzinom (undifferenziertes Schilddrüsenkarzinom): etwa 1 Prozent

Bei den ersten 3 ist eine Überlebenchance sehr groß, bei der letzten leider nicht.

Da es aber zu einer OP gekommen ist, tendiere ich zu einen der ersten Drei.

Das sie nicht darüber redet ist absolut normal und gehört zur Verarbeitung der Diagnose!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
oki11 22.06.2016, 14:47

Wenn ich noch einen Rat geben darf.

Bitte still zur Seite stehen, aber nicht "bemuttern" und erst über den Krebs sprechen wenn SIE den Anfang macht.

0

Was möchtest Du wissen?