Ist Scheidung im Islam erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja, die Scheidung im Islam ist erlaubt , wenn es dazu einen wichtigen Grund gibt , und jemand die Scheidung genehmigt . Genaueres findest Du nochmal hier.

http://www.enfal.de/fiqh01.htm

lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArbeitsFreude
07.07.2017, 15:33

Wenn es nicht zum Heulen wäre, werte Sternfunzel, müsste ich ja lachen:

Ich bin Deinem Link nachgegangen und fand doch tatsächlich Folgendes:

Phase der rechtlichen Maßnahmen: Hierbei kann die Frau
seine Familienangehörigen benachrichtigen. Wenn sie nicht helfen können, kann sie das
Gericht verständigen. Der Richter wird zunächst versuchen, den Mann zum richtigen
Verhalten zu ermahnen. Nach Ablauf einer angemessenen Frist verhängt er über ihn eine
Strafe z.B. Geldstrafe, körperliche Züchtigung oder Haft. Nach der malikitischen Schule
kann der Richter die Frau dazu ermächtigen, sich ihrem Mann zu verweigern. 

Da muss ich mich doch kringeln:
Soso, die Frau kann also zur Familie des Mannes gehen - Ja??? - mit welcher Aussicht auf Erfolg denn, bitteschön???

und WELCHER islamische Richter (MANN natürlich!) wird da auch nur irgendetwas unternehmen???

Kannst Du mir sagen - nur so ungefähr - WIE OFT Frauen a) sowas überhaupt VERSUCHEN und b) DAMIT ERFOLG HABEN????!!!

4

Die Scheidung vom Partner ist schon erlaubt.

 Verboten , wenn auch ziemlich einfach zu machen, indem man an den ganzen "Zirkus" nicht mehr glaubt, ist da eher die "Scheidung" von der Religion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich trotzdem sollte man das niemals auf die leichte Schulter nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirarmor
07.07.2017, 20:50

Warum nicht?

0
Kommentar von DerZuvielFrager
08.07.2017, 02:43

Mirarmor Weil die Heirat ein Vertrag mit ALLAH swt. ist von daher ist das kein Wunschkonzert.

0

Ja aber es ist sehr unerwünscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirarmor
07.07.2017, 13:29

Das ist seltsam. Entweder etwas ist Sünde, oder es ist in Ordnung. Wenn es in Ordnung ist, wie kann es dann unerwünscht sein? Ist es eine halbe Sünde?

1
Kommentar von Muslimhelper
07.07.2017, 13:34

Allah hat es uns erlaubt, aber es ist eben unerwünscht. Man sollte versuchen die Scheidung zu vermeiden aber wenn es sein muss, scheidet man sich eben. Dann ist es erlaubt aber nicht gerne gesehen.

0
Kommentar von Muslimhelper
08.07.2017, 01:12

Ja natürlich. Die Ehe ist eines der schönsten Genüsse des Diesseits. Man sollte alles tun um sie aufrecht zu halten.

Gute Nacht.

0

Ja, bis das der Tod euch scheidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?