Ist scharfe Soße zu normalem Essen in Maßen gesund?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

also damit die schärfe schädliche Auswirkungen hat musst du schon Schärfegrade essen die du dir derzeit garnicht vorstellen kannst darüber musst du dir keine Sorgen machen ich selbst verabscheue zB. Tabasco da es für mich einfach wie Essig mit Gewürzen schmeckt scharf ist was anderes ...
ich esse auch mal eingelegte Peperonis oder Jalapenos wie andere Chips und selbst ich vertrage nicht mal im Ansatz solche Schärfegrade ...
.
wenn du dann später mal pro Teller mindestens einen Teelöffel von einer Sauce mit 500.000 Scoville dran machst dann kannst du dir langsam darüber Gedanken machen ...
aber Tabasco Red Pepper Sauce hat gerade mal pur 2140 Scoville das ist die Einheit für schärfe ...
.
viel schädlicher insbesondere bei Tabasco ist der Essig, der Zerfrisst den Schutzschleim deines Magens der diesen vor seiner eigenen Säure schützt(im Magen ist übrigens Salzsäure) ...
und da Tabasco zu gut 90% aus reinem Essig besteht wäre es für deinen Magen besser auf eine andere Sauce umzusteigen wobei du da vorsichtig sein solltest Tabasco ist sehr Mild von der schärfe also nicht übertreiben ...
hätte auch gleich noch einen Vorschlag der besser schmeckt weniger Essig enthält und auch noch etwas schärfer ist = http://www.pepper-king.com/Hot-Saucen-BBQ-Steak-Saucen/Barbeque-Saucen/Hot/Pappys-Moonshine-Madness-BBQ-Sauce.html
.
und noch mal für alle
Schärfe ist ein Schmerz KEIN Geschmack und hat keine Auswirkungen auf den Geschmackssinn
es hilft sogar der Verdauung nur sollte man nicht übertreiben sonst freut man sich wenn es wieder raus kommt ... aber auch das ist nicht schlimm nur unangenehm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regtvden Stoffwechsel an und fördert die Verdauung. Schützt vor Krankheiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fritze556
25.11.2016, 20:16

Gut danke ^^

1

Hei,

das ist immer nur so ein Gerücht, dass Scharfes so schädlich sein soll. Allerdings ist ein normaler Verzehr von scharfen Lebensmitteln sogar recht gut. Du solltest es halt nur nicht übertreiben. Was gibt es Besseres als ab und zu ein gutes Essen mit ausreichend Würze.
Scharfe Produkte wirken sich gut auf Deinen Stoffwechsel aus.

Also lass es Dir schmecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fritze556
25.11.2016, 20:18

danke & danke für die Antwort :D

0

Natürlich esse ich auch gelegentlich bin top fit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ganz bestimmt.

Manche Gerichte schärfe ich mit unterschiedlichen frischen Schoten (Halapeno, Habanero, Chili, Pimento, Peperoni). Eine leichte Schärfe genügt mir. Die Dinger sind ja nicht nur scharf, sondern haben auch einen eigenen Geschmack.

Mir tut´s gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man es verträgt ist es gesund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seid 16 Jahren (ok 10 jahren) esse ich scharf und mir geht's gut .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?