Ist Scham für den Menschen ein Instinkt oder wurde Scham von den Menschen erfunden?

9 Antworten

Ich denke dass Scham biologische Hintergründe hat, also angeboren ist und von innen kommt. Mit dem Eintritt in die Geschlechtsreife kommt dieser Schutzmechanismus zum Tragen. Genauso wie Mädchen irgendwann nicht mehr mit Puppen spielen, sondern sich für Jungs und Küssen interessieren - und das kann man beim besten Willen nicht auf soziale Anpassung schieben - ist es ganz natürlich, sich nicht mehr vor den Geschwistern und Eltern aus eigenem Antrieb nicht mehr nackt zu zeigen. Es ist Teil des Abnabelungs- und Entwicklungsprozesses und des Weges zur eigenen Identität, die eigene Privats- und Intimsphäre erwacht. Abstellen kann man das nicht, nur akzeptieren. Übrigens gab und gibt es keine Kultur, der körperliche Scham völlig fremd (gewesen) wäre.

ich denke,das sich scham erst im laufe der eigenen entwicklung durch selbsterkennung und selbsteinschätzung einstellt , also im prinzip schon angeboren ist . änlichwie bei angst , welche man ja nicht von anfang an und immer hat, sondern erst einsetzt , wenn man diese als solche erkannt hat und sie als bedrohung interpretiert .abstellen lässt sich das mit sicherheit nicht , höchstens mit etwas training reduzieren . -lg.

Gute Antwort DH

0

Scham wird anerzogen:

Die weitgehende oder permanente Einschränkung der explorativen Verhaltensweisen des Kindes führt dazu, dass es seine Bedürfnisse und Wünsche als schmutzig und nicht akzeptabel wahrnimmt. Was sich beim Kind etabliert, ist schließlich Scham und der Zweifel an der Richtigkeit der eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Fixierungen ergeben sich durch strenge Erziehung und zeigen sich in zwanghaften Charakterzügen: kleinlich oder geizig in Bezug auf Liebe, Zeit und Geld; Betonung von Recht und Ordnung, Pünktlichkeit und Fleiß; perfektionistische Ansprüche; frühreifes strenges Gewissen, sehr selbstkritisch; Unsicherheit und Zweifel an sich selbst; Putzzwang oder Waschzwang.

http://tinyurl.com/scham

ansonsten ist Scham ja auch generell eine Emotion, und kann man Gefühle lernen? Eigentlich lernt man nur, sie in verschiedenen Situationen auszuleben und eben damit umzugehen.

2

Was möchtest Du wissen?