Ist Schallach schlimm?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst du Scharlach? Wenn ja, das ist eine hautjuckende Krankheit. Rote Flecken, die saumässig jucken. Man sollte jedoch nicht kratzen, es gibt sonst Narben die ein Leben lang bleiben könnten. Ohrenschmerzen kommen meist dazu. Kopf und Augenschmerz. Lichtempfindlichkeit. Bei Scharlach im Bett liegen, viel trinken, kein Fernseh, Computer ectr., im dunkeln liegen, viel,- sehr viel Schlaf.

Man ruft den Arzt und der verschreibt einem ein Mittelchen. Nicht in die Praxis, da Scharlach ansteckend ist.

LG

Meinst du Scharlach? Das ist eine sehr ansteckende Kinderkrankheit, sie kann unangenehm werden, ist heute aber nicht mehr so gefährlich wie früher. Man bekommt Antibiotika vom Arzt, die man regelmäßig nach Vorschrift nimmt, bleibt im Bett und wartet, bis es vorbei ist, wie bei Grippe auch, würde ich sagen.

Wenn Du glaubst, Scharlach zu haben, dann halte Dich von anderen Menschen fern und ruf den Arzt an. Ich hoffe, Du hast jemanden, der Dir Medikamente besorgt. Bleib isoliert, bis es vorbei ist. Früher sind Menschen an Scharlach gestorben.

Was möchtest Du wissen?