Ist Schach offiziell eine Sportart?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ein weiterer einzubringendes Argument ist auf jeden Fall auch, dass Schach keine zuschauerfreundliche Sportart ist.

Es ist eine Denksportart, bei der man eigentlich auch die Ruhe bevorzugt. Wäre ja noch schöner, wenn jeder Spieler seine Fangemeinschaft dabei hätte, die einen anfeuern :D

Für die Masse an Zuschauern wäre das leider einfach zu langweilig und würde nicht produktiv für die Einschaltquoten sein! ;-)

Der gewisse WOW-Effekt, wo die Zuschauer einfach nur staunen, wie so etwas möglich ist, gibt es beim Schach einfach nicht! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt so viele sprotarten, wären alle dabei bräuchte man die komplette olympiade, also den zeitraum von 4 jahren zum austragen der olympischen spiele.... oder man müsste so viel simultan machen, dass niemand genau wüsste, was er verfolgen soll :-)

es gibt auch eine schacholympiade, wobei der begriff gleich doppelt falsch ist. denn erstens wird sie ungefähr alle 2 jahre ausgetragen, aber eine olympiade ist der zeitraum von 4 jahren. außerdem heißt es eigendlich olympische spiele... (siehe oben)

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch argumentieren: Warum ist Bogenschießen oder Pistoleschießen olympisch? 

Beim Pistoleschießen hebt man nur etwas aus Metall und drückt ab.

Beim Schachspielen bewegt man aufgrund der Vielzahl der Züge MEHRFACH den Arm und verbrennt sicherlich mehr Kalorien als beim Pistoleschießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrWurstHeinz
15.08.2016, 02:07

Beim Pistoleschießen kommt es aufs Geschick an - beim Schach nicht

0

1.

In der Schweiz ist Schach aufgenommen in den Dachverband der Sportverbände  namens: Swiss Olympics. Also offiziell ein Mitglied = offiziell eine Sportart :-)


2. olympisch

Der Weltschachverband hat sich nach juristischen Einwänden und Kämpfen das Wort "Schacholympiade" erstritten und darf NEBEN  der uns allen bekannten (Sommer- und Winter-)Olympiaden selbständig eine eigene Schacholympiade durchführen. Alle 2 Jahre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der DSB (Deutscher Schachbund) ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund und nimmt damit eine Sonderrolle ein.

http://www.gamespilot.de/news/warum-esport-nicht-als-sport-gilt-schach-allerdings-schon-172298

Wenn Dir Schach allein zu unsportlich ist...es gibt es da Varianten, wo dann auch motorische Fähigkeiten gefragt sind :-)

http://www.welt.de/sport/article142433974/Dame-Koenig-K-o-Wenn-das-Hirn-Muskeln-zeigt.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil eine Sportart nicht bei den olympischen Spielen teilnimmt, kannst du ihr nicht den Sportcharakter absprechen. Wrestling ist auch keine olympische Sportart.

M.a.W. es gibt olympische und nicht-olympische Sportarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schach ist Sport: § 52 (2) Ziff. 21 Abgabenordnung

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schach ist eine Sport Art aber es ist ein Denksport und hat nichts bei der olympiade zu suchen den 1 Schachspiel unter Profis kann bis zu 2 Wochen dauern oder länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lylil0
12.08.2016, 23:17

Das ist Quatsch ;D denn es gibt ein Zeitlimit

0
Kommentar von Roach5
12.08.2016, 23:34

den 1 Schachspiel unter Profis kann bis zu 2 Wochen dauern oder länger.

-Jemand der noch nie ein Schachspiel gespielt hat, 2016

0
Kommentar von Noidea333
16.08.2016, 11:10

1 Schachspiel unter Profis kann bis zu 2 Wochen dauern oder länger.

Ja, früher, wo es noch keine Zeitbegrenzungen gab oder heute bei Fernschachpartien im Internet, wo man vielleicht nur einen Zug am tag macht...

0

 Schach ist eine DENKsportart - dafür gibt es Schachweltmeisterschaften, Olympiade bezieht sich auf Wettkampf mit Bewegungsabläufe des menschlichen Körpers.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es eine *Denk*Sportart ist. Und das ist nun mal nicht olympisch. 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ehmmmjayyy
12.08.2016, 21:53

Aber wenn selbst etwas wie "BMX" bei den Olympischen spielen ist. Das klingt für mich eigentlich auch nicht olympisch.

0
Kommentar von Cliffhanger12
12.08.2016, 21:54

Aber es ist Radsport. und hat was mit körperlicher Anstrengung zu tun.

0

Ja, und keine Ahnung, Olympia und sämtliche andere Sportarten anzuschauen interessiert mich nicht, aber Fußball ist zum Beispiel auch nicht dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cliffhanger12
12.08.2016, 21:53

Natürlich ist Fußball olympisch.

0

Was möchtest Du wissen?