Ist Saw 3 und 4 agressiv oder sehr gruselig?

Saw 3 - (Film, Horror, Saw)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich bin 14,hab alle uncut teile gesehen( ok ihr werdet jetz denken:WTF!? ein 14er junge und ein brutaler film? >.<?).Ich muss sagen das gemetzel is nich so das ausschlagebende,die story fand ich so gut,das ich mnir alle filme ansehen musste.Diese komplexe und allgemein die story finde ich sehr GUT und das abgeschlachte macht der ja auch nur damit "jigsaw" herrausfindet,ob diese personen ihren überlebenswillen haben ^^.und sowieso Saw im fernsehen,das ic so geschnitten das könnte ein 10er kind gucken XD achso und bald kommt der letze teil bei uns in die kinos Saw 3d ^^

Gruselig sind die nicht. Es ist eher die fiese Story (wenn man sie denn versteht), die an die Nieren geht. Der Rest ist 'nur' Gemetzel, zwar auf interessante Arten aber fürs TV ärgerlich geschnitten.

also, Teil 1 ist noch vertretbar, auch von der Storyline her. Was die Nachfolger betrifft, rate ich nur die Zeit lieber mit ausm-Fenster-gucken zu verbringen. Hier wird nur noch gemetzelt und es geht nur darum sich zu ekeln. Die Storyline sucht man vergebens.

Gibt es WIRKLICH gruselige Bücher (Horror)

Hallo. Ich bin großer Fan des Horrorgenres aber um ehrlich zu sein, reißen mich die meisten Filme nicht mit :/ Ich bin da wohl zu abgehärtet. Ich habe noch nie etwas gesehen, wo ich wirklich ANGST hatte oder stoppen musste oder so... ich fand das meist eher öde oder lächerlich... und JA ich hab wirklich die Ganze Palette an Filmen durch von "perversem" wie Saw (was ich meines Erachtens nichtt in die Kategorie horror stecken würde) und Hostel über Stephen King Verfilmungen, Zombie Filmen (die schlechtesten überhaupt...), Klassiker wie Nightmare on Elm Street, The Ring, Scream und noch mehr Sachen die dann Titel wie "Der Fluch" "Das Haus" blablablaa tragen. Ich habe auch viel im Internet geschaut und ein Paar dieser Filme fand ich jetzt nicht schlecht aber das ist für mich kein Horror... :/ Mag sein das ich einfach ein Nervenkostüm aus Stahl besitze aber ich langweile mich bei solchen Sachen. Oder auch bei PC Spielen wie Amnesia. Gut gemacht und so, aber kein Horror.

Nach was ich suche ist etwas, dass so verdammt gruselig ist, dass man abdrehen muss und dann noch mehr Angst hat, weil man nicht weiß wie es weitergeht und so. Also etwas was wirklich verdammt creepy ist!

Zudem habe ich mich gefragt, ob es sowas auch in Buchform geben könnte. Ich bin eher der Meinung, dass sowas unmöglich ist, da ja die Musik und die Atmosphäre die sich durch Audio und den Bildeinstellung zusammensetzt sehr einflussreich sind wenn es um Spannung geht. Ich hab gesucht und stieß immer nur auf Stephen King und ich hab schon einiges von dem gelesen, da haben wir die komplette Sammlung daheim und ich finde seine Bücher nicht gut. Manche Geschichten klingen Spannend, andere schon gar nicht ansprechend und dann der Schreibstil...da stockt mir der Atem weil ich einschlafe... Hab auch mal mit Büchern versucht wo dann die großen Zeitungen dazu meinten "Spannend!" und die dann irgendwelche Titel haben, die Horrormäßig klingen sollen aber letztendlich sind das dann irgendwelche komischen Geschichten über Ermittler und was weiß ich - alles andere als Spannend.

Kennt ihr ein Buch wo man wirklich Angst kriegt? Oder einen Film? Es muss etwas wirklich spannendes, und sehr gruselig sein, also in die Richtung psycho, denn das Gemetzel der Splatter ist ja nicht gerade "gruselig"

Hoffe jemand kann mir helfen ...

...zur Frage

Chucky die Mörderpuppe (T. 1-6) - gucken oder nicht gucken?

Hey, dieses Mal eine Frage in einem ganz anderen Bereich als sonst. Jeder kennt ja die 'Chucky-Reihe', 6 Teile, die ersten 3 Horror, 4 und 5 eher Horrorkomödie und der 6. wieder zurück im Horrorgenre, aber insgesamt werden die Filme eher als nicht besonders gruselig abgestempelt.

Ich wollte jetzt mal fragen, wie schlimm sie wirklich sind. Also - gruseltechnisch...dass darin viele Leute sterben ist mir klar, auch auf sehr...spezielle Art und Weise, aber immerhin ist es ein Horror-Film...also ist der sehr gruselig oder konzentriert er sich mehr auf überzogen-brutale Todesszenen?

Habt ihr den Film gesehen? Wie alt seid ihr?

Zu meinem Verhältnis gegenüber solchen Filmen: Ich schaue grundsätzlich keine Horrorfilme. Ich habe mit 12 zusammen mit einer Freunde SAW 3 gesehen, danach hatte ich große Angst (nicht direkt davor - sondern ausschließlich von einem möglichen Traum, der auf dem Film aufbaut...), doch nach einer halben Stunde Reden mit meinem Vater ging es mir viel besser. Ich träumte nichts Schlechtes und hatte seitdem keine Probleme mehr mit dem Film, inzwischen finde ich ihn eher lustig...(ich meine - habt ihr euch mal die Effekte da angeschaut? Ich bitte euch...realistisch ist 'was Anderes!)

Ich habe mir mal einen Gruselcomic angesehen und mich beinahe zu tode erschreckt, als sich eines der Bilder bewegt hat. Das war furchtbar - die nächsten 4 Tage aufgeblieben bis die Sonne aufgegangen war und selbst danach brauchte ich noch licht...blöde Schocker...

Jetzt frage ich mich, ob ich mir diese Filme wirklich angucken sollte? Ich weiß nicht, wie schlimm dieser Film ist, könnte schließlich auch sein, dass die Leute, die ihn als 'nicht gruselig' beschreiben, untertreiben, weil sie abgehärtet sind. Ich persönlich bin übrigens mittlerweile 15, mein letzter richtiger Horrorfilm (der ja eigentlich eher ein Splatterfilm war...) ist also mit 'SAW 3' über drei Jahre her...

Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen! -Nymuz

PS.: Ich bringe es noch mit rein: ich möchte jetzt keine 'FSK sagt ab 16/18, das wird schon einen Grund haben' oder 'Da bist du noch zu klein für!' Antworten, ich möchte wissen, wie schlimm die Filme sind, ob Schocker drin sind, wie gruselig die schlimmsten Szenen sind usw. und vielleicht eure Reaktion, Tipps oder Sonstiges. Also QUALIFIZIERTE Antworten von Leuten, die den Film auch wirklich KENNEN! Danke im Voraus

...zur Frage

Wie ist der Film "The Conjuring - Die Heimsuchung"?

Hallo, ich möchte am Freitag Abend einen DVD Abend mit meiner Freundin machen. Und wir haben uns für das Genre 'Horror' entschieden. Nun wollen wir keinen blutigen Metzelfilm sehen, sondern wirklichen Horror. Bei dem man sich eben auch schön gruselt und ständig erschreckt. Nun habe ich schon etliche Trailer gesehen und bin als letztes auf The Conjuring gestoßen. An sich fand ich den nicht schlecht, allerdings wollte ich vorher noch ein paar Meinungen von euch einholen. Wie ist der Film so ? Erschreckt man sich schön und denkt auch noch abends im Bett daran? Ist es ein Film der so richtig gruselig ist und schöne viele Schockmomente liefert und nicht irgendwann lahm wird? Und eignet er sich für unseren DVD-Abend?

Freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße

Tobias9704

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?