Ist Sarkasmus eine schlechte Eigenschaft für einen Anwalt?

3 Antworten

Ja, das sind schlechte Eigenschaften. "Gereizt, arrogant und manchmal abwertend" würde ich mit "unsympathisch" umschreiben und mit Sarkasmus braucht man vor Gericht nur mal an die richtigen Leute auf der Gegenseite geraten, die das ernst nehmen und dem Anwalt daraus einen Strick drehen.

kommt drauf an zu wem...zum Kunden ist das sicher nicht gut.Zu den "Gegnern" kann man diese Eigenschaften sicher nutzen (aber nur kontrolliert).

Ich denke mit Ironie lässt sich ein Missstand super anprangern.

Ich zweifle an meiner Empathiefähigkeit und allem?

Ich erkenne z.B nicht, wenn jemand müde, gelangweilt, aufgeregt oder verärgert ist und dann bin ich immer "überrascht" wenn andere es auflüften, denn ich es nicht bemerkt habe. Ich falle auch oft auf Sarkasmus/Ironie rein und ich kann rethorische Fragen nicht unterscheiden, diese überfordern mich... Manchmal sage ich irgendetwas und andere empfinden es als unhöflich, ich verstehe aber nicht wieso. Ich kann auch überhaupt nicht zwischen den Zeilen lesen. Das macht mich manchmal sehr gereizt, da ich nicht weiß, was derjenige bitte von mir will oder wie sein Empfinden ist, was auch immer. Häufig weiß ich auch nicht wie ich auf etwas reagieren soll oder wie man Konversationen fortbehält, aber in belangloses Plauder bin ich sowieso nicht interessiert und gehe dann immer weg... Ich könnte noch so einiges auflisten... Und das war schon als Kind so.

...zur Frage

Ich rede viel - bin ich dadurch langweilig & uninteressant?

Liebe Community,

ich (18) mache seit langer Zeit sehr viele Gedanken.. denn in meinem Leben spielt sich immer wieder die gleiche Situation ab :

  • Entweder schreibe ich durchgehend mit einem Jungen und es läuft sehr gut und auf einmal bricht er aus dem nichts den Kontakt ab, ohne, dass wir uns getroffen haben

  • oder es kommt zum Date und danach hört man nichts mehr von denen

Zu mir : Das soll nicht eingebildet klingen, aber ich bin eine attraktive junge Frau und ich habe Ziele im Leben und weiß was ich will. Ich bin ein offener Mensch, der auch seine Gefühle zeigt und eben auch Interesse zeigt.. und wahrscheinlich ist das ein Problem... Ich bin sehr humor- und temperamentvoll. Und ich habe Angst manchmal dadurch in die "Kumpeltyp-Schublade" gesteckt zu werden. Denn genau das meinte mein bester Kumpel zu mir. PS: Bei den Dates handelt es sich um richtige Dates, keine ONS!!

Bisher war ich bei den Dates entweder einfach ich selbst also sehr gesprächig.. ich vermute das wirkte arrogant. Oft höre ich, dass meine Ausstrahlung ziemlich arrogant sei, was aber nicht stimmt. Wenn man mich besser kennt, weiß man, dass ich total albern und lebensfroh bin und kein bisschen oberflächlich.

Die Jungs, mit denen ich mich treffe, sind immer schüchtern. Denn ich mag geheimnisvolle Jungs.. aber ich bin irgendwie kein bisschen geheimnisvoll.. Deswegen dachte ich, dass ich vielleicht bei meinem nächsten Date nächstes Wochenende, mich etwas zurückhalte, um den Jungen nicht einzuschüchtern. Oder was soll ich tun? LG Lua

...zur Frage

welche Charakter Eigenschaft soll ich nehmen?

HI ich fange grade mit GW2 an und überlege welche char Eigenschaft ich nehmen soll da ich ein bisschen RP spielen möchte

hier mal meine Beschreibung ich spiele einen Dieb/Schurke der niemals seine Kapuze abnimmt wenig bis kaum spricht!, ganze Scharen an feinden Gnadenlos aus den Schatten angreift/vernichtet und mit Dolchen und manchmal auch mit Pistolen Kämpft

und hier was ich Gewählt habe Irreführung Charisma,Würde,Wildheit auf der Straße aufgewachsen nie Schwester gefunden gesegnet von Grenth

wie man sieht bei der Persönlichkeit Charisma,Würde,Wildheit bin ich mir nicht sicher ich tendiere aber zu Wildheit, Charisma fällt weg weil mein char spricht nicht viel, würde fällt auch weg weil unsichtbar aus den Schatten angreifen usw was meint ihr dazu ich würde gern noch ein paar Meinungen hören :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?