Ist "salutare" im Lateinischen auch ein Nomen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt ein zweites Substantiv in der i-Deklination, das tatsächlich heißt:
salūtāre, salūtāris, n
Das ist eine Nebenform, die fast nie gebraucht wird und eigentlich mehr auf ein religiöses Heil zeigt. Da es Neutrum ist und auch in der Bedeutung Heiland benutzt wird, kann es sich auch um das Jesuskind handeln.

Im Übrigen kannst du salutare auch als substantiviertes Verb vorfinden (Gerundium): das Grüßen. Der Genitiv heißt dann: salutandi = des Grüßens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaenguruh
01.02.2016, 19:14

Vielen Dank für die präzise Information.

1

Salutare gibts als Verb, sowie als Nomen. Übersetzung als Verb: begrüßen, grüßen und die Übersetzung als Nomen: Heil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund - das Substantiv heißt - salutatio, salutationis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Royce
01.02.2016, 14:52

Er spricht aber von salutare, nicht von salutatio

1

Dein Freund hat recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?