Ist Russland keine Demokratie?

11 Antworten

Es gibt keine 100 %ige Demokratie; es hat sie nicht gegeben und wird es wohl auch nicht geben. Es gibt überall Demokraturen: Teils bestimmt das Volk mit, teils geht es mit der Knute. Im Übrigen auch in Monarchien. Da hatte der Kleine Prinz - vielmehr der Autor - völlig Recht.

Anstelle nach Schubladen zu suchen, in das man das eine oder andere - also auch das eigene - Land stecken kann, sollte man lieber die Elemente der Demokratie herausarbeiten und dann nachprüfen, wann, wo, wie und wieviel davon praktiziert wird. Also eine Art Demokratie - Index schaffen und möglichst ohne Wunschdenken auf das jeweilige Land anwenden.


SUPER - du solltest Diplomat werden ! Das so treffend und dennoch locker und flockig zu bringen, hätte ich das wissentlich und willentlich nicht hingekriegt !

0

Schhhhhh...

Damit ist nicht zu scherzen, auch nicht im Internet.

Sonst...kann was passieren...

Und? Wieviele Accounts wirst du noch registrieren? Ist der Verdienst wenigstens gut?

Ich weiss nicht genau was du meinst. Jedenfalls ist dies mein erster Account.

0
@Sarikirr

Ist es nicht.
Deine gelöschten accounts:Ostindien, Oiropa, Itzcoatl, Kritiker und jetzt Sarikirr (mal sehen, wie lange)
Unter diesen accounts hast du schon diverse Fragen zu Putin gestellt, und dass er gestürzt werden müsse, auch zur Demokratie in Russland, zu denen von dir auf Beiträge nur sinnfreie Kommentare gekommen sind.
Ebenso verhält es sich hier. Es ist immer wieder dasgleiche Muster, so dass du sofort zu erkennen bist.
Auch wenn du versuchen würdest dich zu verstellen - du bringst es nicht. Dazu reicht es nämlich nicht, so, wie es bei dir nicht dazu reicht, eine sinnvolle Frage zu formulieren und mit sinnvollen Kommentaren zu parieren.
DU STÖRST und raubst die Zeit von ernthaften usern.

2
@Utyos

Ich weiss ja das ich ein Idiot bin muss, aber so dumm bin ich dann auch wieder nicht, ich kenne diese User nicht.

1
@Sarikirr

Dann sollte man sich mal die Fragen unter dem Stichwort "Putin" oder "Russland" ansehen (zu finden unter "Suchen" oben rechts). Da wird man fündig unter Ostindien, Oiropa, Kritiker und eben Sarikirr.

2
@Utyos

Ja und darf man keine Frage über Russland stellen? Möglicherweise sind sie etwas ähnlich? Tja das wusste ich ja nicht das sie schon so eine ähnliche Frage gestellt haben.

0
@Mark1616

Mark1616

Dann lass dir 'nen Maulkorb  verpassen!:)

1
@Utyos

Inwiefern das jetzt Sinn macht muss man nicht verstehen. Euer restliches Geschreibsel macht ja auch keinen. ;)

Wer von euch ist eigentlich der neue Acc von Hibernator? Dem arroganten Verhalten nach würde ich auf Mr. Jbez tippen, liege ich da richtig?

0
@Mark1616

Mark1616,
diese ganze Frage macht keinen Sinn, da sie zum zig-sten Mal hier von ein und demselben user unter verschiedenen accounts gestellt wurde.
Dass du das verteidigst, sagt nur eines aus: Hauptsache, es geht gegen Russland und Putin, mit welchen Mitteln und wie doof auch immer: Das ist dir egal. Da schreckst du selbst vor den dümmsten Kommentaren wie "Getroffene Hunde bellen" nicht zurück.
Aber beruhige dich: Von meiner Seite kommen keine Beanstandungen mehr. Ich bin überzeugt: Das Antirussland-Dummtroll-Problem erledigt sich eher oder später von selbst.
Und noch etwas: An manchen Beiträgen von dir ist zu erkennen, dass du zu mehr fähig bist, wenn da der Hass nicht wäre. Der macht billig...

1
@Utyos

Zuallersteinmal, wieso sollte mein Beitrag irgendeinen Bezug auf den Beitrag von jbezorg haben? Wie sollte ich mit dem Satz "Getroffene Hunde Bellen" hier irgendetwas anderes kritisieren, als die offensichtlich scheinheiligen Rechtfertigungen des Fragenden?

Hass? Zeig mir einen meiner Beiträge in dem man Hass gegen Russland, oder gegen die Russen allgemein erkennt. Du findest keinen einzigen. Ich bin seit ca. 1 Jahr nur noch auf dieser Plattform hier aktiv, um die schamlose und offensichtliche russische Propaganda zu kritisieren. Ich verteidige noch nicht einmal US-amerikanische Kriege, deren Außenpolitik o.ä. Ich bin nicht auf der "russischen Seite", genausowenig bin ich auf der "amerikanischen Seite", ich habe aber ein Problem damit, wenn irgendwelche Leute ungestört ihren radikalen Nationalismus hier verbreiten...

Wenn das für dich "Hass" ist, dann leidest du offensichtlich an irgendeinem Problem mit deiner Wahrnehmung.

An manchen Beiträgen von dir ist zu erkennen, dass du zu mehr fähig bist, wenn da der Hass nicht wäre. Der macht billig...

Danke für das indirekte Kompliment. Etwas ähnliches könnte man zu euch sagen, man muss nur Hass durch "blinden Nationalismus" ersetzen...

1
@Utyos

Ach, möchte man lieber weiterhin Lügen und Betrügen? Ich warte immer noch auf einen Beweis für deine Behauptungen.

0
@Mark1616

Ich beweise DIR gar nichts.Du bist für mich nur ein ziemlich unverschämter hardliner, der auf Krawall gebürstet ist und von seiner Diskussionskultur kein Diskussionspartner. Bleib bei deinen nichtssagenden Einwürfen wie "getroffene Hunde bellen" oder deinen Unterstellungen bezüglich "Jubelrussen" und "bezahlte Trolls". Damit befindest du dich in guter Gesellschaft mit den Anti-Russland-Trolls, von denen es hier massenhaft gibt. Du hast doch wohl nicht ernsthaft die Absicht, mich zu erziehen?:):):)
Würdest du mich nun bitte in Ruhe lassen?

Zu deiner Behauptung "Lügen" und "Betrügen". Dafür bist du prädestiniert.

1
@Utyos
Ich beweise DIR gar nichts.

Das heist also, du stellst lieber weiterhin haltlose und falsche Behauptungen in den Raum, anstatt dir wenigstens ein bisschen Glaubwürdigkeit zu sichern? Kein Problem, das macht mir meine "Arbeit" noch viel leichter.

Zu deiner Behauptung "Lügen" und "Betrügen". Dafür bist du prädestiniert.

Man sieht in beinahe jedem deiner Beiträge das meine "Behauptung" stimmt. Wo lüge ich? Wo betrüge ich? Ich warte mein Freund, du darfst es mir gerne aufzeigen. ;)

0
@Mark1616

Naja ihr seit beide nicht sehr glaubwürdig...

0
@Utyos

Utyos, kann Dir nur zustimmen. Hatte auf eine seiner Lebenssinn-Fragen geantwortet und wieder ne pampige Antwort bekommen. Meine Antwort samt "Pampe" wurden gelöscht, weil sie aus Versehen zweimal drin stand. Aber die Antworten sind genauso wie Ostindien oder Itzcoatl. Hatte schon den Verdacht, ob das derselbe ist. Und lügen tut der ja wie gedruckt. Und als Itzcoatl hat er zugegeben, dass er ein Troll ist. 

0

Was möchtest Du wissen?