Ist Russland heutzutage eine Gefahr für Europa/EU oder ist nicht so schlimm?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die EU ist auf dem besten Weg sich selbst zur Gefahr zu werden, wenn sie das nicht schon längst ist. Und das liegt nicht an Russland. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich wollen sie uns tun heißt für uns keine gefahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja! Sagen wir mal so.

 Putin will mit Europa nur ein bisschen "spielen" und auch in Wahlkämpfe der einzelnen Länder etwas eingreifen. 

Die Rechtspopulisten in Europ hoffen und bekommen manchmal Hilfe von Russland und arbeiten stetig dagegen, damit Europa kein Erfolgsmodell wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte eine Gefahr bestehen? Wird Russland nicht provoziert, wird auch nichts passieren, doch wehren darf man sich schliesslich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EU/NATO rückt mit seinen Truppen an die russischen Grenzen. Wer ist hier für wen eine Gefahr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelenaPapilou
01.03.2017, 19:19

Du denkst falsch. Wenn Putin keine Gefahr darstellen würde, wären die NATO Soldaten nicht an der Grenze zu Russland.

1

Ich also persönlich Vertrau die Russland nicht. Aber sieht kein Gefahr aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArjunasPfeil
01.03.2017, 17:27

Wem vertraust du denn?

0
Kommentar von Huckebein3
02.03.2017, 19:52

Sorry, der Daumen war ein Versehen!:)

0

Ich weiß gar nicht was viele gegen meinen Freund Putin haben?

Der hatte so eine schlechte Kindheit gehabt und ein wundervolles Profil, wie er es geschafft hat aus der kleinen Null etwas Großes zu machen.

Und ist der Letzte vor dem man Angst haben sollte.

Obgleich wir ihn niemals unterschätzen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?