Ist Rotwein in Schläuchen generell nicht „erste Klasse“?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bag-in-Box hat viele Vorteile, aber auch einen Nachteil: die abgefüllten Weine sind ungeöffnet nur ca. 1 Jahr haltbar.

Daher eignen sich für Bag-in-Box nur Trinkweine, die nicht mehr in der Flasche nachreifen müssen. Man könnte sagen, Bag-in-Box ist gemacht für Leute, die Wein trinken, nicht sammeln.

Die Weinkampagne füllt übrigens sehr gute Trinkweine in Bag-in-Box, erhältlich unter www.weinkampagne.de

Richtig ist, dass die Abfüllung eines Rotweins in Schläuche oder sogenannte Bag in Box, nicht zwangsläufig bedeutet dass der Wein schlecht wäre, bzw. das Behältniss ist durchaus geeignet. Allerdings habe ich auch noch nie erlebt, dass ein hochwertiger Wein in Schläuchen abgefüllt worden wäre. Das hat allerdings auch viel mit dem Image zu tun und das Image eines Weins im Schlauch ...

Der Unterschied zwischen Flaschen-und Schlauchabfüllung ist nicht die Qualität des Weines, sondern dessen Haltbarkeit.

Da der Wein im Schlauch luftdicht abgeschlossen ist, hält er sich vier bis fünf Wochen ohne Geschmacksverlust. Eine einmal geöffnete Flasche Wein bleibt nur für maximal drei Tage genießbar.

Deshalb gehen immer mehr Kellereien dazu über auch hochwertige Weine in 3, 5 und 10l Schläuchen anzubieten. Die Aussage, dieser Wein sei schlechter als der in Flaschen ist ein längst widerlegtes Vorurteil.

So ist es.

0

Schleuche reagieren mit Wein, Flaschen bleiben weitgehend neutral. Es kommt drauf an, was man mag. In Schläuchen hält sich der wein jedoch schlechter.

@Indy72: Leider falsch. Es ist genau umgekehrt. MJ

0
@MacJohn

Ich mag keinen Wein aus schläuchen. Der verdirbt schon dadurch, dass er hineingefüllt wird!

0

Es liegt nicht an der Flasche oder am Weinschlauch sondern der Inhalt ist wichtig! Gute Qualität gibt es auch im Weinschlauch. Sogar Bordeauxweine bester Qualität gibt es bereits als Bag-in-Box Wein zu kaufen. Siehe Jaques Weindepot oder etwas günstiger aber dennoch Topqualität www.villavitis.de. Die letzeren haben allerdings hohe Versandkosten.

Erstklassiger Wein wird nicht in Schläuchen verkauft. Versuch mal einen guten Bordeaux in Schläuchen zu bekommen. Aber wenn der gleiche Wein in Schläuchen oder Flaschen gekauft wird, wirst Du auch keinen Unterschied feststellen!

Zitat: Versuch mal einen guten Bordeaux in Schläuchen zu bekommen Kein Problem. Z.B. bei Jaques Weindepot, Weinhandlung Melle (Lübeck) und viele andere

0
@MacJohn

Ich meine nich:"einen Bordeaux, sondern einen guten. Da geh ich auch nicht zu Jaques o.A.

0

Was möchtest Du wissen?