Ist Rotkäppchen Rotwein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo sandiiD,

die meisten verbinden mit Rotkäppchen den bekannten Sekt, der auch häufig in der TV-Werbung läuft. Aber Rotkäppchen ist nicht nur eine Sektkellerei, sondern macht neben den bekannteren Schaumweinen, auch Stillweine.

http://www.rotkaeppchen.de/sortiment/qualitaetswein/

Tendentiell kannst du davon ausgehen das die bauchigeren Flaschen Sekt beinhalten und die gerade schlank verlaufenden Flaschen Weine beinhalten.
Ansonsten einfach mal das Etikett genau studieren und schauen was darauf steht.

Hinweise für Sekt/Schaumwein auf der Flasche:
Secco, Sekt, Perlwein, Prosecco, Champagne, Flaschengärung

Unterschiede gibt es aber häufig auch beim Verschluss der Flasche.
Weine haben immer mehr Schraubverschlüsse aber in jedem Fall ist der Korken versenkt. Bei Sekt und Schaumweinen schaut der Korken oben heraus und wird mit einem Draht befestig am Flaschenkopf.

Ich hoffe ich konnte Dir damit ein wenig weiterhelfen.

Viele Grüße
der Weinmokel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da steht doch bestimmt noch "sekt" oder "secco" dabei, oder?

--> Sekt, kein Wein. Kannst Du trotzdem nehmen, es schäumt eben nur etwas. Langsam unterrühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandiiD
09.04.2016, 15:35

Oh, ja stimmt...erst jetzt gesehen, danke

0

Rotkäppchen ist eine Sektkellerei, die haben keinen Rotwein im Angebot!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ein Sekt, kannst du nicht nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandiiD
09.04.2016, 15:35

Danke

0

Rotkäppchen Sekt ist - wie der Name schon sagt - Sekt. Sieht man am Korken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?