Ist Rost am Schnittlauch gesundheitsgefährdend?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Pinove,

wäre hilfreich wenn du noch hinzufügst - was für ein "Befgall" Rost denn überhaupt ist- also ob Bakteriell, Milben oder sonst was. Sollte es nur eine andere parasitäre Pflanze sein, die den Schnittlauch befällt ist der Verzehr unbedenklich und nicht Gesundheitsschädlich... (außer bei Schimmelarten)- da sollte man vorsichtig sein.

lg, jojo =)

Pinova 21.08.2012, 11:25

Ich denke, dass es sich um den Pilz Puccinia allii handelt.

0
betateam 21.08.2012, 11:26

Zur Info,Rost am Schnittlauch ist Pilzbefall,also besser nicht Essen.

0
Pinova 21.08.2012, 11:36
@betateam

Klar, aber wie du sicher weißt, gibt es solche und solche Pilze.

0

Das Problem habe ich auch immer wieder. Da hilft nur komplett runter schneiden und auf den Neuaustrieb warten. Der Pilz sitzt oft auf den älteren Halmen. Regelmäßig ein Teil der Pflanze runter schneiden und neu wachsen lassen fördert den Neuaustrieb

Deinen neuen Schnittlauch an einem sonnigen Platz pflanzen!Der Schimmelpilz befällt Schnittlauch an schattigen Orten,der Pilz macht orangebraune Flecken. Hier und da ein Pünktchen macht bei Gesunden nichts aus.

Pinova 21.08.2012, 11:35

Meist steht, dass Schnittlauch halbschattig und gut belüftet stehen soll. Meiner steht voll sonnig und gut belüftet. Das ist es also nicht, sondern wohl einzig und allein die Witterung. Jedenfalls denke ich auch nicht, das ein leichter Befall etwas ausmacht, ich wollte es halt nur etwas genauer wissen. Schätzungsweise nächste Woche hat sich das eh erledigt, weil mir das dann zuviel wird und ich ihn komplett runterschneiden und entsorgen werde.

0

Was möchtest Du wissen?