Ist Rosenkohl auch roh genießbar?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Grunde genommen könntest Du den auch roh essen, aber gekocht verträgt man ihn einfach besser. Falls Du überlegt hast, den z. B. in einen Salat zu tun, würde ich ihn trotzdem vorher kochen, kalt werden lassen und dann in den Salat schneiden.

Ich denke sonst könntest Du u. U. Magenprobleme bekommen ;-)

Du solltest nicht gleich danach Wasser trinken, da sich sonst die Schärfe des rohen Rosenkohls in Mund und Rachen unangenehm bemerkbar macht.

Schmeckt gut. wenn man Zähne hat,

Was möchtest Du wissen?