Ist Ritalin in einem normalen Urin-Drogentest aus der Apotheke nachweisbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein lediglich auf Nachweis von THC ausgelegter Test weist keine anderen Substanzen nach.

Falls Deine Mutter sich aber ins Zeug legt, nicht den billigsten - sondern einen Multi-Test kauft, dürften Dir sodann weitere Anstschweiß-Perlen auf die Stirn treten.

Wieso bekennst Du Dich nicht einfach und gibst zu, dass Du im Rahmen Deiner Pubertät vorhandene Grenzen auslotest - so wie es Deine Eltern früher sicher auch auf die eine oder andere Weise getan haben?

Ein Drogentest fällt nur auf Drogen positiv aus. Hast du Angst, dass deine Mutter herausfindet, dass du Ritalin genommen hast? Das würde ich ihr an deiner Stelle sagen. Ritalin ist nichts schlimmes, wenn auch auf Dauer nicht allzu gut.

Der Wirkstoff von Ritalin ist aber Methylphenidat unteranderem auch in Speed und Kokain zu finden also müsste ein Drogen test anschlagen...

0
@Burt0n

Der Wirkstoff von Ritalin ist aber Methylphenidat unteranderem auch in Speed und Kokain zu finden also müsste ein Drogen test anschlagen...

Nein, die Argumentation ist nicht richtig. Nur weil in Kokain mit Milchzucker gestreckt wird, heißt das noch lange nicht, dass Milchzucker beim Drogentest anschlägt. Darüber hinaus schlägt Methylphenidat bei Drogentests nicht an.

0

Ritalin ist schädlich und auch nicht gerade ungefährlich. Nur weil es legal ist , ist es nicht gleich gesund.

0
@aidenl

legal ist es auch nur für den ders vom arzt verschrieben bekommt...ritalin fällt immerhin unter das BTMg und enthält amphetamine(gleicher wirkstoff wie speed und crystal meth)

0

Was möchtest Du wissen?