Ist Rheinland-Pfalz ein lebenswertes Bundesland?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich komme aus NRW und mag Rheinland-Pfalz sehr gerne. Wir haben dort auch eine eigene Ferienwohnung. An größeren Städten kenne ich persönlich hauptsächlich Trier und Koblenz, die ich beide als attraktiv empfinde.
Ich weiß aber nicht, ob ich mich zu sehr auf ein Bundesland fixieren würde an deiner Stelle oder lieber darauf, was du da dann machen willst.

Na ja natürlich kämen noch Hessen, Niedersachsen und vielleicht Baden-Württemberg infrage. Da sind paar interessante Unis.

1
@Hades777

Orientiere dich als erstes an den Unis und schau, dass sie das bieten, was du suchst. Anschließend betrachtet du in welchen Städten die sind und ob sie dir zusagen.

Ich bin für mein Studium etwas unfreiwillig damals nach Leipzig gekommen, das war zumindest noch nicht so unglaublich lange nach der Wende, das hat mich auch zu Anfang ein bisschen verunsichert und ich kann dir nur sagen, dass das richtig genial war und ich heute immer noch etwas da hinterher trauere, dass ich nicht mehr in Leipzig wohne.

1

Auch Mainz ist eine tolle Stadt zum Leben, aber es ist nicht ganz leicht eine Wohnung dort zu finden. Ich habe eine Zeitlang im Süden von MZ gewohnt Nieder-OLm /Klein-Winternheim. Das ist gut an die Stadt angebunden.

2

Ich war außerdem in Koblenz und dort hat es mir nicht ganz so gefallen

0
@Hades777

Was fandest du denn in Koblenz unattraktiv? Ich muss gestehen, dass wir relativ regelmäßig da sind zumindest zum bummeln, wenn wir in unserer Ferienwohnung sind. Es ist natürlich auch eine Frage nach welchen Kriterien du die Städte bewertest und was sie haben, haben dürfen, haben müssen und nicht haben oder sein dürfen.

1
@T3Fahrer

Na ja es war dort in Teilen schmutzig und dort waren auch viele Obdachlose und Drogenjunkies (natürlich nicht so viel wie in meiner Stadt). Zudem war die Altstadt und das Ambiente so lala.

0
@Hades777

Naja okay, das kann ich jetzt so nicht wiedergeben, was du hier beschreibst. Ich weiß ja nicht wann du da warst – möglicherweise hat das auch etwas mit der Sondersituation von Corona zu tun?

Auch ist meine persönliche Erfahrung, dass du eine Stadt halt nicht über ein langes Wochenende kennenlernst, sondern die eigentlich schönen und wertvollen Plätze und Ecken erst findest, wenn du auch da wohnst…

1
@T3Fahrer

Ah so ok. Danke für deine Meinung! Ich war im Juli 2020 in Koblenz

0

Ja ist, es. Schöne Landschaft, tolle Kneipen. Diemeisten Pfälzer sind tolle coole Leute - ein bisschen ähnlich wie alt eingesessene Rheinländer.
Mach mal ein paar Tage Urlaub und reise durch die Pfalz. Es lohnt sich.

Ich habe auch in RLP studiert und oft Urlaub und Tagesausflüge dort gemacht.

Kommt natürlich auch darauf an, wo eine für Dich geeignete Uni ist. Von den Hochschulstädten in Rheinland-Pfalz finde ich persönlich Trier am attraktivsten.

Mainz hat die bessere Uni.

0

Kommt drauf an, was und wo Du anschließend arbeiten willst

Ich persönlich komme aus einer Kleinstadt und will raus aufs Land zum Leben und da gibts in RLP so etliche schöne Fleckchen

Speyer ist eine sehr schöne Stadt.

Was möchtest Du wissen?