Ist reiten gefährlich? Bitte antwortet

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann sich auch beim Aufstehen morgens aus dem Bett den Knöchel brechen....

Ja, Reiten ist eine der risikoreicheren Sportarten (da mit Pferd zusammen ausgeübt), und jeder Reiter hat mindestens einmal in seinem Reiterleben einen Unfall der schwerwiegenderen Art, aber es macht doch vor allen Dingen auch Spaß.

Das Problem ist, dass wenn man davon ausgeht, dass etwas ganz schlimmes passiert, dann passiert auch meistens was. Man sitzt verkrampft auf dem Pferd, und das Pferd merkt auch dass etwas nicht stimmt und wird unsicher. Man muss es ja nicht überstrapazieren mit seinem Glück, zB muss man nicht unbedingt das wildeste Schulpferd für die erste Springstunde nehmen oder mit dem gerade angerittenen Pferd allein ins Gelände gehen, das das Pferd im schlimmsten Fall auch selbst noch nicht kennt....

natürlich gibt es risiken aber wenn du es wirklich magst zu reiten dann hör nicht damit auf , weil es ein guter sport ist . Ich persönlich bin früher auch geritten und mir ist nie was schlimmes passiert

Unfälle gibt es überall. kla ist es ein Risiko aber wenn es einem spaß macht und gut im Sattel bleibt, dann ist das genauso wie beim Fußballspielen ;)

Kann ich einem Pferd 98 kg zumuten?

ich wiege derzeit leider 98 kg (bei einer größe von 181 cm), bin aber fleißig beim Abnehmen. Ich möchter gerne wieder reiten (zuletzt als Kind) und glaube aber, das ich dafür zu schwer bin.

Selbst wenn es einem großen kräftigen Pferd vielleicht nicht so viel ausmacht, ist es doch für mich kein gutes Körpergefühl zu reiten, oder? Soll ich erst abnehmen und dann wieder reiten? Was meint Ihr dazu?

...zur Frage

Reiten nur Mädchensport?

Ich habe mit etwa 14 Jahren mit dem Reiten begonnen. Jedoch meinten meine ganzen Kumpels, dass Reiten sowas von schwul ist weil ihrer Meinung nach richtige Jungs Fußball, Volleyball, Hockey ect. spielen und Reiten eher ein Sport für Mädchen ist. Aus diesem Grund habe ich nach nur einem halben Jahr damit aufgehört.

Aber letztens hab ich gesehen, dass beim Springreiten mehr als 2/3 der Reiter männlich wahren :o

Was meint ihr? Und auch insbesondere ihr Mädels! Ist Reiten auch was für Jungs und wie findet ihr es, wenn jdm reitet?

...zur Frage

Tipps für ruhige Hände beim reiten?

hallo. ich hab beim reiten immer das problem das meine hände unruhig sind. klar arbeite ich daran und hab auch reitstunden aber gibt es vil. irgendwelche übungen, die ich daheim machen kann um ruhigere hände zu haben? vil. bestimmte yogaübungen oder gewisse sportarten? danke für alle tipps :))

...zur Frage

Pferd mit Chip reiten?

Mein Pony hat seit einiger Zeit einen Chip im linken Sprunggelenk. Sie lahmt im Schritt gar nicht nur beim Traben zackelt sie etwas. Sie hat auch Spat und Arthrose, was der Tierarzt meint aber nicht daher kommt. Kann ich sie im Schritt etwas zum Beispiels ins Gelände reiten? Bitte um Antwort Danke!

...zur Frage

Wie kann ich mein Pferd beim reiten langsamer bekommen?

Meine rb ist am Anfang vom reiten immer sehr ruhig und angenehm zu reiten und nach dem galoppieren wird sie dann so flott... man kann dann auch keine volten mehr reiten, Weil sie viel zu schnell läuft. Beim longieren läuft sie dauerhaft im gleichen thempo. Sie ist aber auch erst seit 2 Monaten unterm sattel und davor stand sie 2 Jahre wegen einer Verletzung. Woran liegt es, dass sie am Ende vom reiten so flott wird und wie kann ich sie beim reiten ruhiger bekommen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?