ist reis gut gegen verstopfung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einfachen Tricks können Sie schon gegen Verstopfung ankämpfen! Ganz einfache Hausmittel gegen Verstopfung sind Quellmittel. Lainsamen (täglich 1 bis 2 Esslöffel am Morgen) oder Flohsamen (täglich 2 bis 3 mal einen Teelöffen über den Tag verteilt) kann man, im Gegensatz zu Abführmitteln, auch dauerhaft einsetzen ohne Angst vor Nebenwirkungen oder Schaden zu haben.

Ausserdem helfen Milchzucker oder andere zuckerhaltige Laxantien. Wie hier schon erwähnt, helfen vor allem ballaststoffreiche Lebensmittel wie Obst- und Gemüse!

http://www.gegen-verstopfung.de/hausmittel/

ja, die chinesen haben keine probleme dieser art...

Was möchtest Du wissen?