Ist rauchen in Amerika verpönt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Rauchen ist in den USA verpönt. In Restaurants, Bars und öffentlichen Gebäuden wie Flughäfen oder Bahnhöfen herrscht absolutes Rauchverbot. Im Freien ist das Rauchen mit Ausnahmen erlaubt. In den kalifornischen Hollywood Hills weisen zum Beispiel zahlreiche Schilder darauf hin, dass Rauchen im Freien zu einer hohen Geldstrafe führen kann. In dem warmen Klima Südkaliforniens sind durch die Unachtsamkeit von Rauchern oder selbst ernannten Grillmeistern schon viele Waldbrände entstanden, die schwerwiegende Schäden für Mensch und Tier nach sich zogen.

http://www.rastlos.com/usa/bloss\_nicht/

Es gibt bestimmte Gegenden in den USA in denen Rauchen tatsächlich sehr unpopulär ist. Das ist so weit ich weiß in Californien vielerorts der Fall

Je nach Gegend oder Bevölkerungsschicht gilt: "Somking ist an underclass behavior" - rauchen ist ein Unterschichtbenehmen.

Man hat sicher nichts gegen eine gute Zigarre an geeignetem Ort, darüber hinaus, sich ne Fluppe in den Mundwinkel zu stecken gilt oft als ein Benehmen, dessen man sich enthalten sollte.

Hm, das passt ja mal so gar nicht zu dem Bild, dass amerikanische Filme vermitteln. Naja, ist ja mit Alkohol und Schimpfwörtern in den Medien nicht anders.

0

Was möchtest Du wissen?